Works Datenbank läßt sich nicht mehr öffnen

23/10/2008 - 14:23 von Martin Herbst | Report spam
Heute morgen ist etwas Gespenstisches passiert. Plötzlich ließ sich meine
Works Datenbank nicht mehr öffnen. Es kam folgende Fehlermeldung:

"Auf das Dokument xy.wdb kann nicht zugegriffen werden. Möglicherweise ist
das Dokument bereits geöffnet oder schreibgeschützt. Der Name oder Pfad ist
möglicherweise falsch, das Dokument existiert nicht mehr, oder es ist bereits
geöffnet. Wenn Sie mit Works in einem Netzwerk arbeiten, müssen Sie eventuell
warten, bis ein anderer Benutzer Works schließt."

Das Irre ist, daß sich auch das Backup auf dem Stick und àltere Versionen
der Datei in anderen Verzeichnissen nicht mehr öffnen lassen! Überall
dieselbe Fehlermeldung! Die Datei ist knapp 6 MB groß, die Größe wird auch
noch angezeigt. Sie làßt aich auch auf einem anderen Rechner mit Works nicht
öffnen. Neustart hilft nicht. Es handelt sich um ein Netzwerk, aber niemand
hat an der/den Dateien gearbeitet. Betrifft Works 5.0 Windows XP
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
24/10/2008 - 17:52 | Warnen spam
Hallo Martin,

"Martin Herbst" <Martin schrieb im
Newsbeitrag
news:

Heute morgen ist etwas Gespenstisches passiert. Plötzlich ließ
sich meine Works Datenbank nicht mehr öffnen. Es kam folgende
Fehlermeldung: "Auf das Dokument xy.wdb kann nicht zugegriffen
werden. Das Irre ist, daß sich auch das Backup auf dem Stick
und àltere Versionen der Datei in anderen Verzeichnissen nicht
mehr öffnen lassen! Überall dieselbe Fehlermeldung! Betrifft
Works 5.0 Windows XP



können andere Datenbanken geöffnet werden?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen