Wörterbuchsprache statt deutsch englisch (Word 2007)

29/12/2007 - 06:36 von Korczak | Report spam
Hallo!
Hin und wieder werden bei der Rechtschreibprüfung im letzten Satz eines
Abschnitts Fehler angezeigt. Der Hinweis lautet, dass für die Wörter die
Wörterbuchsprache englisch (US) ist. Offenbar war es nur der Zufall, dass ich
durch erneute Eingabe des entsprechenden Satzes den Fehler umgehen konnte.
Bei einem zweiten Fall funktionierte es jedenfalls nicht mehr.

Mit freundlichen Grüßen

Korczak
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
29/12/2007 - 09:33 | Warnen spam
Hast Du die automatische Spracherkennung eingeschaltet? Dann reicht ein
englisch klingender Begriff, um die Sprache für den Rest des Satzes
umzustellen. Dies kannst Du in den Word-Optionen (unter Überprüfen)
ausschalten.

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Schon gesehen? www.ppt-user.de/blogger und www.ppt-tv.de
"Korczak" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo!
Hin und wieder werden bei der Rechtschreibprüfung im letzten Satz eines
Abschnitts Fehler angezeigt. Der Hinweis lautet, dass für die Wörter die
Wörterbuchsprache englisch (US) ist. Offenbar war es nur der Zufall, dass
ich
durch erneute Eingabe des entsprechenden Satzes den Fehler umgehen konnte.
Bei einem zweiten Fall funktionierte es jedenfalls nicht mehr.

Mit freundlichen Grüßen

Korczak

Ähnliche fragen