WPA (CCMP) = WPA2 ?

05/05/2011 - 11:57 von Christian Buhtz | Report spam
Jemand will mir gerade weiß machen, dass "WPA (CCMP)" das Gleiche ist
wie "WPA2".

Das Gleiche behauptet sie auch bei "WPA PSK (AES)".

Stimmt das?
publictimestamp.org/ptb/PTB-11793 sha256 2011-05-05 08:39:09
5A89F74976FA5E81A1430982095B795D75F76A3983CC9F7F35D067F8B0103582
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Einzel
05/05/2011 - 12:16 | Warnen spam
Christian Buhtz schrieb am 05.05.2011 11:57:
Jemand will mir gerade weiß machen, dass "WPA (CCMP)" das Gleiche ist
wie "WPA2".

Das Gleiche behauptet sie auch bei "WPA PSK (AES)".

Stimmt das?



Nein. Die WPA(1) kann aber neben der Pflicht (RC4/CCMP) auch AES
können/dürfen, wàhrend WPA2 neben der Pflicht AES auch CCMP können darf.

So werden es allein mit den PSKs 4 Varianten, die die meisten
Accesspoints auch anbieten. Dazu kommen noch die EAP Varianten z.B. mit
einem Radius Server.

Die beiden Wiki Artikel zu AES und AES2 beschrieben das IMO recht gut.
Wiki Zweifler haben jeweils am Ende der ein paar links.

Thomas

Ähnliche fragen