WPA - iMac geht, Powerbook nicht?

06/05/2008 - 22:01 von spam | Report spam
Hallo,

ich àrgere mich immer noch in regelmàßigem Abstand darüber, dass mein
Intel-iMac sich problemlos per WPA mit meinem Funkwerk-Router (X2320w)
verbinden kann, mein G4 Powerbook dagegen nicht. Mit WEP und offen geht
es sofort. Beide Macs haben ein identisches OS (10.4.11).

Nun habe ich mir mal zum Test einen D-Link DWL-G122 geborgt
(WLAN-USB-Stick). Und siehe da, auch der kann per WPA (am Powerbook).

Liegt das an der Karte im Powerbook? Gibts dafür evtl. ein
Firmwareupdate?

Hier die Daten aus dem Profiler vom Powerbook G4:

Drahtlose Karte: AirPort Extreme
Funktionsbereich der Karte: Weltweit
Firmware-Version der Karte: 405.1 (3.90.34.0.p18)
Aktuelles drahtloses Netzwerk: Drahtloses Netzwerk ist nicht verfügbar

und hier die aus dem iMac:

Drahtlose Karte: AirPort Extreme (0x14E4, 0x88)
Funktionsbereich der Karte: Weltweit
Firmware-Version der Karte: Broadcom BCM43xx 1.0 (4.170.46.5)
Aktuelles drahtloses Netzwerk: AirPort ist zurzeit deaktiviert

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
07/05/2008 - 07:15 | Warnen spam
Frank Esselbach :
Liegt das an der Karte im Powerbook? Gibts dafür evtl. ein
Firmwareupdate?



Ja, das ist aber schon laenger her und du solltest das ja schon seit
jahren drauf haben (autoupdate).

Hier die Daten aus dem Profiler vom Powerbook G4:

Drahtlose Karte: AirPort Extreme
Funktionsbereich der Karte: Weltweit



Die Deutsche Synchronistaion ist witzig...

Was steht im system.log bezueglich *epo*? Irgendwelche auffaelligen
Fehlermeldungen?

Juergen
Juergen P. Meier - "This World is about to be Destroyed!"

Ähnliche fragen