WPA2, MAC-Adressen verschluesselt?

23/10/2008 - 22:40 von Reiner Schischke | Report spam
Salut,
ich möchte ein Eierport Ufo (Airport Extreme v.5.7) als Remote Base Station in ein
bestehendes WLAN mit Speedport/Targa WLAN Router (WDS) einbinden. Ein Problem ist, dass
der Eierport nicht mit dem Router sprechen will, wenn WPA2 oder WPA verschlüsselt wird.
Kann es sein, dass auch die MAC-Adressen verschlüsselt werden, die WDS-Netzwerke aber
nutzen müssen? WEP oder unverschlüsselt als einfache Alternativen halte ich hierbei für
einen ziemlichen Rückschritt.

Reiner
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.astacus
24/10/2008 - 09:51 | Warnen spam
Reiner Schischke wrote:

ich möchte ein Eierport Ufo (Airport Extreme v.5.7) als Remote Base
Station in ein bestehendes WLAN mit Speedport/Targa WLAN Router (WDS)
einbinden. Ein Problem ist, dass der Eierport nicht mit dem Router
sprechen will, wenn WPA2 oder WPA verschlüsselt wird.



Kann das Ufo überhaupt WDS, wenn WPA genutzt wird? War da nicht was?
Daniel
"Das Leben ist wie MMORPG. Du grindest wie ein Depp vor Dich hin,
kommst kaum auf einen grünen Zweig ... und plötzlich ist Dein Abo
ausgelaufen und Dein Account wird deaktiviert!"
Reinhard Müller

Ähnliche fragen