WPF: Zeilenweise unterschiedliche Resourcen

25/02/2009 - 17:21 von Alexander Mueller | Report spam
Hallo

ich hàtte da nochmal eine XAML-Frage und zwar habe ich in einem
Toolkit-Datagrid
eine LINQ-Query angezeigt; in die letzte Spalte sollen Buttons zum
Weiternavigieren.

Abhàngig vom Status des Items der Zeile, sollen ein nàchstes Fenster
readonly oder aber editierbar geöffnet werden.
Es sollen als Resourcen definierte Buttons mit unterschiedlichem TExt
und unterschieldichen Commands
angezeigt werden, einmal ButtonBearbeiten, einaml ButtonAnzeigen.

Mir fehlt jetzt die Kenntnis der XAML-Syntax mit der ich ausdrücke,
dass entweder der eine oder der andere
Button als Resource abhàngig vom Status des Items geladen werden soll.

Ich bracuhe also ein Binding für das Element selbst nicht für eines
seiner Attribute.

DynamicResource ist ihmo falsch, weil da entweder eine ODER die andere
Resource verwendet wird,
aber nicht beide

Irgendeine Idee?


MfG,
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
25/02/2009 - 20:25 | Warnen spam
"Alexander Mueller" schrieb im Newsbeitrag
news:

Abhàngig vom Status des Items der Zeile, sollen ein nàchstes Fenster
readonly oder aber editierbar geöffnet werden. Es sollen als Resourcen
definierte Buttons mit unterschiedlichem TExt und unterschieldichen
Commands angezeigt werden, einmal ButtonBearbeiten, einaml ButtonAnzeigen.



Hi Alexander,
die Anzeige kannst du über einen ValueConverter aus einem Zustand (z.B.
booleasches Datenfeld) steuern.

Mir fehlt jetzt die Kenntnis der XAML-Syntax mit der ich ausdrücke, dass
entweder der eine oder der andere Button als Resource abhàngig vom Status
des Items geladen werden soll.



Nimm doch überall den gleichen Button, nur mit unterschiedlicher
Beschriftung (aus dem ValueConverter).

Ich bracuhe also ein Binding für das Element selbst nicht für eines seiner
Attribute.

DynamicResource ist ihmo falsch, weil da entweder eine ODER die andere
Resource verwendet wird, aber nicht beide

Irgendeine Idee?



In der Click-Routine fragst du einen Zustand ab, z.B. die Tag-Eigenschaft
des Buttons. Damit kannst du die weiteren Aktivitàten einleiten.

Viele Grüsse
Peter

Ähnliche fragen