WriteFlow - Wissenschaftliches Schreibprogramm

10/12/2009 - 08:13 von Klaus-Peter Friedl | Report spam
Auf den ersten Blick schaut das ganz brauchbar aus:

"Das Programm WriteFlow will das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten
flüssiger gestalten und auch vernetzte Zusammenarbeit in
wissenschaftlichen Arbeitsgruppen fördern. Seit Anfang der Woche steht
die Mac-OS-X-Software in einer Betaversion zum Download bereit."

http://www.writeflow.net/wf/

Die Vollversion soll dann 69,- (für Studenten 39,-) kosten.
Schau ma mal.

:: kpf
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Brose
10/12/2009 - 19:30 | Warnen spam
Klaus-Peter Friedl schrieb:
Auf den ersten Blick schaut das ganz brauchbar aus:

"Das Programm WriteFlow will das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten
flüssiger gestalten und auch vernetzte Zusammenarbeit in
wissenschaftlichen Arbeitsgruppen fördern. Seit Anfang der Woche steht
die Mac-OS-X-Software in einer Betaversion zum Download bereit."

http://www.writeflow.net/wf/

Die Vollversion soll dann 69,- (für Studenten 39,-) kosten.
Schau ma mal.



Klingt interessant. Wenn erst der TeX-Support da ist...

Oliver

Ähnliche fragen