WRT54G(S), WDS und DD-WRT v24

28/02/2008 - 10:48 von Martin Hofgesang | Report spam
Hallöchen zusammen,

in einem Anfall von Tatendrang und Spieltrieb habe ich gestern einen
meiner WDS-Router auf die neueste Firmware von DD-Wrt gehieft, die
v24 RC6.2.

Seitdem tut das WDS nicht mehr, der Router wurde auf Werkseinstellungen
zurückgesetzt und neu konfiguriert, in der WLAN-Statusseite bekomme
ich zum zweiten Access-Point eine Verbindung (Quality sowas um 50%),
es wird auch was übertragen, aber zurück kommt nichts, ausser Error.

Der Router, der geflasht wurde, ist ein WRT54GS v1.1, der Router der
Gegenseite ist ein WRT54G, Version weis ich grad nicht auswendig,
geflasht ist eine àltere Version von DD-WRT, v22 oder v23 ohne SP.

Als erstes werd ich heute nochmal versuchen die beiden APs auszuschalten
und dann gemeinsam anzuschalten in der Hoffnung, dass Sie zueinander
finden, an diese Vorgehensweise kann ich mich bei Einrichtung noch
erinnern, jedoch ist dies über den Zeitraum seit das WDS besteht, nie
wieder notwendig geworden, selbst nach einem Stromausfall bei nur
einem AP, haben Sie wieder zueinander gefunden.

Weis jemand wieso dies bei anfànglicher Einrichtung, bzw. dem
Flashen hier jetzt nicht mehr so sein soll?

Oder sollte ich lieber in anderer Richtung forschen, bzw. dem
zweiten AP die neueste Firmware aufspielen um beide auf dem gleichen
Stand zu haben?


Da ich demnàchst auch mal OpenWRT ausprobieren wollte, kann mir
jemand einen Router empfehlen?
Die neuesten Versionen von Linksys sind wohl nicht mehr erste Wahl,
oder?

Grüssle


Martin
17% aller Autounfàlle werden von betrunkenen Autofahrern verursacht.
Das bedeutet, dass 83% aller Unfàlle von nicht betrunkenen Autofahrern
verursacht werden. Warum können sich diese nüchternen Idioten dann
nicht von der Strasse fernhalten? (Otto Waalkes)
*****werbung****** http://www.minigulf.de *****werbung*****
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerd Geppert
28/02/2008 - 13:13 | Warnen spam
Martin Hofgesang wrote:

Da ich demnàchst auch mal OpenWRT ausprobieren wollte, kann mir
jemand einen Router empfehlen?



Sehe Dir mal die Geràte von Buffalo an. Ich habe hier einen WHR-HP-G54
mit Amplifier für den WLan-Sender und so einer Art Empfangsverstàrker.
Die Funkeigenschaften übertreffen IMHO die des WRT54. Wenn es eine etwas
schnellere CPU sein soll, ist der WHR-G125 im Preis-/Leistungsverhàltnis
unschlagbar.

Gerd

Ähnliche fragen