WRT54GL als Router, Switch und Bridge

01/12/2008 - 16:48 von Erich Holzer | Report spam
Hallo,

ich möchte gerne das Nachbarhaus mit meinem vernetzen und wollte
ursprünglich eine alte 11MBit WLAN Bridge verwenden. Jedoch ist diese
kaputt gegangen und somit suche ich nach einer neuen Lösung.
Ich habe bereits einen Linksys WRT54GL daheim und einen zweiten benötige
ich sowieso für das andere Haus. Jedoch hab ich ein Problem mit den
Antennen und möchte je eine Antenne der beiden Router nach außen
verlegen, sodass diese Sichtkontakt haben (ist auch auf Dauer das
beste). Beide Standorte muss ich aber mit einer Antennenverlàngerung
ausstatten. Bei meinem Haus würde ich 2m benötigen, beim anderen Haus
fast 9m.

Meine Fragen nun:
Wo bekomme ich für diese Router günstige Kabel (eventuell in Ö)?
Reicht es wirklich, dass ich nur eine der beiden Antennen nach außen
verlegen muss?
Würde eine WLAN Bridge der beiden mit Standardantennen und eben dieser
Verlàngerung bei einer Reichweite von 30m funktionieren?
Wie müssen die Bridges konfiguriert werden, damit nur die beiden
aufeinander hören?
Welche Firmware wàre die beste für dieses Vorhaben?

Vielen Dank im voraus,
Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Einzel
01/12/2008 - 20:14 | Warnen spam
Erich Holzer schrieb am 01.12.2008 16:48:
Hallo,

ich möchte gerne das Nachbarhaus mit meinem vernetzen und wollte
ursprünglich eine alte 11MBit WLAN Bridge verwenden. Jedoch ist diese
kaputt gegangen und somit suche ich nach einer neuen Lösung.
Ich habe bereits einen Linksys WRT54GL daheim und einen zweiten benötige
ich sowieso für das andere Haus. Jedoch hab ich ein Problem mit den
Antennen und möchte je eine Antenne der beiden Router nach außen
verlegen, sodass diese Sichtkontakt haben (ist auch auf Dauer das
beste).



Ohne Zweifel. Aber teste es doch einfach mal so wie momentan möglich mit
2 WRT54GL. Umbauen, abgesetzte oder anderen Antennen verwenden kannst
immer noch, 30m sind nicht extrem so weit.

Beide Standorte muss ich aber mit einer Antennenverlàngerung
ausstatten. Bei meinem Haus würde ich 2m benötigen, beim anderen Haus
fast 9m.



Zumindest bei 9m würde ich fast ein Außengehàuse vorschlagen - zumindest
in Erwàgung ziehen.

Beispiel:
<http://www.dd-wrt.com/shop/catalog/...roducts_id8>

Thomas

Ähnliche fragen