WshellRun aus Excel heraus aufrufen

05/03/2009 - 22:50 von Ralf Dorn | Report spam
Hallo alle zusammen,

ich möchte aus Excel über einen Command Button eine Outlook Datei sichern.
Ich sitze jetzt schon eine Stunden lang hier und bekomme es
einfach nicht gebacken. Wie muss den der Befehl genau lauten? Habe was
gelesen, dass am Anfang und am Ende 3 Anführungszeiuchen stehen
müssen wenn in Ordnernamen Leerzeichen vorhanden sind. Hab jetzt schon zig
Kombinationen ausprobiert und suche nun Hilfe bei euch.

In LW steht "d:" drin.

wshshell.run "cmd /K copy """C:\Dokumente und Einstellungen\Ralf\Lokale
Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\outlook.pst """ & " " & LW
& "\sicherung\outlook\outlook.pst"


Danke für euere Hilfe

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
06/03/2009 - 09:05 | Warnen spam
On 5 Mrz., 22:50, "Ralf Dorn" wrote:

ich möchte aus Excel über einen Command Button eine Outlook Datei sichern.


...
wshshell.run "cmd /K copy """C:\Dokumente und Einstellungen\Ralf\Lokale
Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\outlook.pst """  & " " & LW
& "\sicherung\outlook\outlook.pst"


Wieso willst Du das so machen (lassen)? Kopier die Datei doch selber!

Andreas.

Sub CopyFile(ByVal Quelle As String, ByVal Ziel As String, _
Optional ByVal Überschreiben As Boolean = False)
'Kopiert eine oder mehrere Dateien von einem Ort an einen anderen.
If fs Is Nothing Then Set fs = CreateObject( _
"Scripting.FileSystemObject")
fs.CopyFile Quelle, Ziel, Überschreiben
End Sub

Sub DeleteFile(ByVal Dateispez As String, Optional ByVal _
Erzwingen As Boolean = False)
'Löscht eine angegebene Datei.
If fs Is Nothing Then Set fs = CreateObject( _
"Scripting.FileSystemObject")
fs.DeleteFile Dateispez, Erzwingen
End Sub

Sub MoveFile(ByVal Quelle As String, ByVal Ziel As String)
'Verschiebt eine oder mehrere Dateien von einem Ort an einen _
anderen.
If fs Is Nothing Then Set fs = CreateObject( _
"Scripting.FileSystemObject")
fs.MoveFile Quelle, Ziel
End Sub

Ähnliche fragen