WSS 2.0 Neuinstallation

17/07/2008 - 13:03 von Reiner Hoehnke | Report spam
Hallo,

wir benutzen seit einigen Jahren WSS 2.0 auf einem Windows 2003 Server mit
SQL Server 2005. Durch Installation einer anderen Anwendung wurde jetzt die
WSS 2.0 Anwendung beschàdigt.

Wir haben jetzt WSS 2.0 von Grund auf neu installiert, und die alte
Konfigurationsdatenbank (aus einer Datensicherung) importiert.

Beim Import der Inhaltsdatenbank bekommen wir immer die Fehlermeldung
"Datenbank already exist" Fehlercode 1801.

Wir haben bereits gegoogelt, und für Fehlercode 1801 zwei Microsoft KB
Artikel gefunden.

Im wesentlichen besagen die KB Artikel, dass wir dem
NT-Autoritàt\Netzwerkdienst für den Import der Datenbank db-owner und
sysadmin Rechte in der Datenbank geben sollen.

Haben wir gemacht. Funktioniert aber trotzdem nicht.

Kann mir jemand sagen, was wir machen müssen, um die vorhandene
Inhaltsdatenbank in die neue Installation zu importieren.

Gruss

Reiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Pawel
19/08/2008 - 16:49 | Warnen spam
Hallo Reiner,

habt ihr die Datenbank in SQL denn erfolgreich restored? Wenn ja müsst ihr
eine neue WebApp erstellen mit einer Content_db die du spàter löscht und die
alte content_db (aus datensicherung) an die neue WebApp attachest.

Falls du weitere Fragen hast bitte schreiben mir.

VG Pawel

"Reiner Hoehnke" wrote in message
news:
Hallo,

wir benutzen seit einigen Jahren WSS 2.0 auf einem Windows 2003 Server mit
SQL Server 2005. Durch Installation einer anderen Anwendung wurde jetzt
die
WSS 2.0 Anwendung beschàdigt.

Wir haben jetzt WSS 2.0 von Grund auf neu installiert, und die alte
Konfigurationsdatenbank (aus einer Datensicherung) importiert.

Beim Import der Inhaltsdatenbank bekommen wir immer die Fehlermeldung
"Datenbank already exist" Fehlercode 1801.

Wir haben bereits gegoogelt, und für Fehlercode 1801 zwei Microsoft KB
Artikel gefunden.

Im wesentlichen besagen die KB Artikel, dass wir dem
NT-Autoritàt\Netzwerkdienst für den Import der Datenbank db-owner und
sysadmin Rechte in der Datenbank geben sollen.

Haben wir gemacht. Funktioniert aber trotzdem nicht.

Kann mir jemand sagen, was wir machen müssen, um die vorhandene
Inhaltsdatenbank in die neue Installation zu importieren.

Gruss

Reiner


Ähnliche fragen