WSUS 2.0 2k nach XP

24/09/2007 - 12:30 von Marc Westphal | Report spam
Hallo liebe Experten,habe ein Problem mit der Migration von Windows 2000 nach
XP.Hier wurden ca. 40 Rechner von 2k nach XP migriert,alles ohne Probleme im
Ganzen und WSUS im Speziellen.Nach der Migration wurden alle XP Updates
gezogen und installiert.Nur die letzen beiden Rechner wollen nicht:-(Nach der
Migration XP Firewall ausgeschaltet und ein wuauclt /detectnow abgesetzt.Die
ersten beiden Updates (Update des WinInstalliers auf 3.1) gehen ohne Probleme
durch und werden installiert, die dann folgenden 84 Updates werden korrekt
auf den Client übertragen,aber direkt nach dem Anwàhlen,dass die Updates
installiert werden sollen,bricht das automatische Update ab,in dem
Updatefenster steht nur:Die folgenden Updates konnten nicht installiert
werden.Klickt man das Fenster weg,taucht es bald wieder auf,wieder bereit,die
84 Updates zu installieren->gleiches Ergebnis.In der windowsupdate.log Datei
steht sinngemàß drin,dass alle Updates korrekt gedownloaded wurden und als
"echt" validiert worden sind.Keine Zeile über "etwas" Fehlgeschlagenes.Für
Systeme ohne Netzwerk hatte ich bis Februar 07 Updates einzeln gezogen und
diese mittels Batch-Datei in eine Routine gepackt,um auch diese Cliensts
upzudaten.Spiele ich die Updates mittels dieser Datei ein, klappt es ohne
Probleme, aber eben nur bis 02/07 und ich möchte ja den Fehler irgendwie
finden.Nochmal kurz:Manuelles Einspielen der Updates klappt,über WSUS 2.0
nicht,aber nur bei den letzten beiden von ca. 40 Rechnern klappt es nicht,bei
allen anderen Rechner werden neu hinzugekommene Updates "ganz normal"
installiert.Die Differenzupdates bei den beiden letzten Kisten ab Februar
2007 werden nicht eingespielt,da wird,wie oben beschrieben,gleich
abgebrochen.Hat jemand einen zarten Hinweis,wo und vor allem,was ich bei den
Rechenr überprüfen kann?Im voraus vielen Dank für evtl. Hinweise!Gruß Marc
Westpal
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
24/09/2007 - 13:30 | Warnen spam
Marc Westphal schrieb:

Hallo liebe Experten,habe ein Problem mit der Migration von Windows 2000 nach
XP.Hier wurden ca. 40 Rechner von 2k nach XP migriert,alles ohne Probleme im
Ganzen und WSUS im Speziellen.Nach der Migration wurden alle XP Updates
gezogen und installiert.Nur die letzen beiden Rechner wollen nicht:-(Nach der
Migration XP Firewall ausgeschaltet und ein wuauclt /detectnow abgesetzt.Die
ersten beiden Updates (Update des WinInstalliers auf 3.1) gehen ohne Probleme
durch und werden installiert, die dann folgenden 84 Updates werden korrekt
auf den Client übertragen,aber direkt nach dem Anwàhlen,dass die Updates
installiert werden sollen,bricht das automatische Update ab,in dem
Updatefenster steht nur:Die folgenden Updates konnten nicht installiert
werden.Klickt man das Fenster weg,taucht es bald wieder auf,wieder bereit,die
84 Updates zu installieren->gleiches Ergebnis.In der windowsupdate.log Datei
steht sinngemàß drin,dass alle Updates korrekt gedownloaded wurden und als
"echt" validiert worden sind.Keine Zeile über "etwas" Fehlgeschlagenes.Für



Zeig uns doch die WindowsUpdate.log. Aber bitte nicht komplett, sondern
die letzten 20 - 30 Zeilen reichen vollkommen aus.

Du könntest aber vorher schon mal diesen Weg probieren:
Den Dienst Automatische Updates anhalten/beenden.
Den Ordner SoftwareDistribution löschen oder umbenennen.
Den Dienst Automatische Updates starten oder den Rechner neu starten.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen