WSUS / Home Server

01/10/2007 - 11:15 von Rouven Eggers | Report spam
Hallo,

Vor kurzem habe ich bei mir daheim den neuen Windows Home Server installiert
mitsamt allen Standardeinstellungen.

Nun habe ich auch WSUS 3.0 installiert, dem die Installationsroutine die
IIS-Seite http://[Servername]:8530 zugewiesen hat.
Da ich lediglich Anleitungen habe finden koennen, die sich auf eine
Active-Directory-Umgebung beziehen (nicht unterstuetzt von Home Server),
brauche ich ganz kurz Hilfe:
Wie und wo ordne ich die einzelnen Computer dem WSUS zu, sodass dieser die
Clients (Vista/XP) mit Updates versorgen kann ?

Ich habe bisher in der MMC vom WSUS eine Arbeitsgruppe-Gruppe erstellt und
auf Client/Server "wuauclt.exe /detectnow" ausgefuehrt, doch leider
erscheint kein Client in der WSUS-Konsole unter "Computer". Auch kann ich
die Webpage http://[Servername]:8530 aufgrund fehlender Berechtigung nicht
aufrufen.

Ich habe bisher keinen User innerhalb der Computerverwaltung Gruppen
zugeordnert, da man unter dem Home Server moeglichst alles lediglich mit der
Connect-Software erledigen soll, moechte aber den WSUS auf dem Server
betreiben.

Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
01/10/2007 - 11:44 | Warnen spam
Rouven Eggers schrieb:

Nun habe ich auch WSUS 3.0 installiert, dem die Installationsroutine die
IIS-Seite http://[Servername]:8530 zugewiesen hat.
Da ich lediglich Anleitungen habe finden koennen, die sich auf eine
Active-Directory-Umgebung beziehen (nicht unterstuetzt von Home Server),
brauche ich ganz kurz Hilfe:
Wie und wo ordne ich die einzelnen Computer dem WSUS zu, sodass dieser die
Clients (Vista/XP) mit Updates versorgen kann ?



Ohne jetzt den Home Server zu kennen, muß es mit Connect2WSUS
funktionieren. Das Tool mußt Du von jedem Client aus aufrufen und mit
den passenden Daten zum WSUS füttern. Nach 5 Minuten sollten die Clients
im WSUS erscheinen. Es gibt 2 Editionen von Connect2WSUS. die mit der
INI-Datei dürfte für dich ausreichend sein. Das Tool muß nicht
installiert werden, ein Aufruf der EXE reicht im Normalfall völlig aus.

Ich habe bisher in der MMC vom WSUS eine Arbeitsgruppe-Gruppe erstellt und
auf Client/Server "wuauclt.exe /detectnow" ausgefuehrt, doch leider
erscheint kein Client in der WSUS-Konsole unter "Computer".



Das ist auch richtig so. Die Clients wissen ja noch nichts von einem
WSUS. Die relevanten Daten werden in der Registry an dieser Stelle
abgelegt:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate

Auch kann ich die Webpage http://[Servername]:8530 aufgrund fehlender
Berechtigung nicht aufrufen.



Beim WSUS 3.0 gibts keine Website mehr. Der WSUS selbst stellt nur
Dienste zur Verfügung, der Client (Windows Update Agent) stellt die
Verbindung zum WSUS her.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen