WSUS ohne lokaler Speicherung

13/06/2008 - 19:08 von Detlef K. | Report spam
Hallo,

möglicherweise habe ich Interpretationsprobleme.

Ich habe WSUS 3 SP1 ohne lokale Speicherung installiert. Update-Infos werden
geholt, die Clients haben sich alle bei WSUS angemeldet/ registriert. WSUS
nennt einige Updates, die für einen Client xyz installiert werden sollten.
Die Updates sind auch freigegeben. Dennoch sagt das Protokoll und auch der
Client, dass nach dem automatischen Update nichts installiert wurde. Habe
auch schon eine Deadline gesetzt, das Automatische Update stündlich
verschoben, geht ja leider nicht in Minutenintervallen :-(

Nun heisst es, dass sich die Clients die Daten von Windows Update
herunterladen müssen, wenn WSUS ohne lokale Speicherung ewingerichtet wurde.
Was ist damit jetzt genau gemeint?
a) sollte der Client automatisch vom WSUS auf die MS Seiten umgeleitet werden?
b) oder muss der Client manuell mit dem Browser auf die Update-Seiten gehen,
downloaden, installieren und WSUS arbeitet jetzt quasi nur als Protokollierer?

Vielleicht kann mir jemand den Fehler einkreisen helfen? Danke.

Gruß

Detlef K.
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
14/06/2008 - 16:59 | Warnen spam
Detlef K. schrieb:

Ich habe WSUS 3 SP1 ohne lokale Speicherung installiert.



Aus welchem Grund?

Die Updates sind auch freigegeben. Dennoch sagt das Protokoll und auch der
Client, dass nach dem automatischen Update nichts installiert wurde. Habe
auch schon eine Deadline gesetzt, das Automatische Update stündlich
verschoben, geht ja leider nicht in Minutenintervallen :-(



Welche Fehler *genau* stehen in der WindowsUpdate.log auf den Clients?
Um welches Update handelt es sich?

Nun heisst es, dass sich die Clients die Daten von Windows Update
herunterladen müssen, wenn WSUS ohne lokale Speicherung ewingerichtet wurde.
Was ist damit jetzt genau gemeint?
a) sollte der Client automatisch vom WSUS auf die MS Seiten umgeleitet werden?



Jeder Client holt sich das benötigte Update von WU. 100 Clients holen
sich 100 Updates einzeln von den Servern von MS. Das ist sehr
fragwürdig und nicht gerade Ressourcenschonend.

b) oder muss der Client manuell mit dem Browser auf die Update-Seiten gehen,
downloaden, installieren und WSUS arbeitet jetzt quasi nur als Protokollierer?



Nein, der WU-Agent holt sich auf WU die Updates, es wird nur zum WSUS
berichtet.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen