WSUS und Symantec Endpoint Protection

29/04/2008 - 14:20 von Norbert Schiller | Report spam
Hallo NG,

hab schon wieder eine schlechte Info von meinem Kunden.

Seit der WSUS-Installation auf dem 2003er-Server, auf dem VORHER schon
Symantec Endpoint Protection installiert war, aktualisert Symantec nicht
mehr seine Virendefinitonsdateien.

Auf der Symantecseite ...

http://service1.symantec.com/suppor...0813315548

steht, dass sowohl Symantec als auch WSUS ein- und dasselbe virtuelle
Verzeichnis (content) auf dem IIS verwenden und nur der zuletzt installiert
wurde, dessen Updates funktionieren auch.

Kennt jemand dieses Problem und weiss damit umzugehen? Funktioniert jetzt -
nachdem man lt. Symantec in obigem Link die Standardwebsite im Virtuellen
Verzeichnis Content den Pfad wieder auf Symantec umgestellt hat, der WSUS
nicht mehr?

Habe ich Alternativen? Oder gibt es nur entweder oder? Muss ich WSUS jetzt
komplett neu installieren und dabei auf eine andere Website legen? Da wurde
einem wieder ein klassisches Ei ins Nest gelegt.

Danke.


Gruß, Norbert
(norbert.schiller@zk-net.de)
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
29/04/2008 - 22:15 | Warnen spam
Norbert Schiller schrieb:

Seit der WSUS-Installation auf dem 2003er-Server, auf dem VORHER schon
Symantec Endpoint Protection installiert war, aktualisert Symantec nicht
mehr seine Virendefinitonsdateien.

Auf der Symantecseite ...

http://service1.symantec.com/suppor...0813315548

steht, dass sowohl Symantec als auch WSUS ein- und dasselbe virtuelle
Verzeichnis (content) auf dem IIS verwenden und nur der zuletzt installiert
wurde, dessen Updates funktionieren auch.



Damit hat sich Symantec wieder ein Stückchen mehr disqualifiziert.

Kennt jemand dieses Problem und weiss damit umzugehen? Funktioniert jetzt -
nachdem man lt. Symantec in obigem Link die Standardwebsite im Virtuellen
Verzeichnis Content den Pfad wieder auf Symantec umgestellt hat, der WSUS
nicht mehr?



Du kannst das Content Verzeichnis mittels MOVECONTENT verschieben:
http://technet2.microsoft.com/Windo...31033.mspx

Habe ich Alternativen? Oder gibt es nur entweder oder? Muss ich WSUS jetzt
komplett neu installieren und dabei auf eine andere Website legen? Da wurde
einem wieder ein klassisches Ei ins Nest gelegt.



Du kannst ja auch den WSUS-Severkonfigurationsassistent nochmal laufen
lassen und dabei den WSUS auf Port 8530 installieren lassen.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen