Wueste Hausverkabelung - wie Kabel mehrfachbelegen?

18/04/2016 - 10:15 von Marcus Wleich | Report spam
Im Zuge von IP Umstellung von ISDN DSL mit Splitter existiert leider
eine wueste Hausverkabelung.

Was ist die unkomplizierteste Variante um auf teilweise vorhandenen 8p8c
Patchkabel oder Verlegekabel Strecken da 2Adern fuer Amt und dann
rueckwaerts und kreuz und quer 4adern fuer internes s0 draufzulegen.

Irgendwas von diesen scotch Klemm Dingern um an die rohen Adern
draufzuklemmen, oder so n Patchkabel Reparatur-Set an dem man das auf
LSA Klemmen oder aehnlichem Abgreifen und ein- und aus- speisen wuerde?

Dank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
18/04/2016 - 22:21 | Warnen spam
Marcus Wleich wrote:
Was ist die unkomplizierteste Variante um auf teilweise vorhandenen 8p8c
Patchkabel oder Verlegekabel Strecken da 2Adern fuer Amt und dann
rueckwaerts und kreuz und quer 4adern fuer internes s0 draufzulegen.

Irgendwas von diesen scotch Klemm Dingern um an die rohen Adern
draufzuklemmen, oder so n Patchkabel Reparatur-Set an dem man das auf
LSA Klemmen oder aehnlichem Abgreifen und ein- und aus- speisen wuerde?



Ich mach das mit entsprechend wild gecrimpten Flachbandkabeln. Die
Hausverkabelung würde ich deswegen nicht auseinanderreißen.

Für die gàngigsten Fremdbelegungen gibt es passende Adapterstecker im
Elektronikversand.

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen