Wurzel 2 als Teilsummen

09/10/2010 - 23:05 von Schlaubi | Report spam
Hallo!

Wurzel 2 * Wurzel 2 = 2

Die Wurzel kann man als endlose Summe zu einer Basis b element n darstellen:

wurzel(2) = Summe(i=0, uendlich)(a_i b^-i)

Frage eins: Ich muss über das Quadrat dieser Summe in der Lage sein, die a_i
zu bestimmen. Wie geht das?

Frage zwei: Wenn ich die Summe in Teilsummen zerlege, zum Beispiel der
"Lànge" 1000, wird dies noch komplizierter. Wie kann man da herangehen?

Danke!

Viele Grüße
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Marrek
09/10/2010 - 23:35 | Warnen spam
Am 09.10.2010 23:05, schrieb Schlaubi:
Hallo!

Wurzel 2 * Wurzel 2 = 2

Die Wurzel kann man als endlose Summe zu einer Basis b element n darstellen:

wurzel(2) = Summe(i=0, uendlich)(a_i b^-i)

Frage eins: Ich muss über das Quadrat dieser Summe in der Lage sein, die a_i
zu bestimmen. Wie geht das?

Frage zwei: Wenn ich die Summe in Teilsummen zerlege, zum Beispiel der
"Lànge" 1000, wird dies noch komplizierter. Wie kann man da herangehen?

Danke!

Viele Grüße





2 = Summe(i=0, unendlich) [ Summe(j=0, i) a_j*a_(i-j) ] * b_i

Aloha,
Norbert

Ähnliche fragen