X/GDM/Gnome "friert" ein

14/03/2008 - 09:18 von Patric Urbaneck | Report spam
Servus,

ich hab' nen Problem, was nach meiner laienhaften Einschàtzung mit dem
Xorg, GDM oder Gnome zusammenhàngen mag.

Wenn ich eine Weile nicht am Laptop bin (undefinierter Zeitraum,
meißtens wenn ich den halben Tag nicht zu Hause bin oder morgens den
Deckel hochklappe) ist der Bildschirmschoner eingefroren und nichts geht
mehr.
Die Kiste reagiert dann auch nicht mehr auf einen X-restart
(Strg+Alt+Backspace) oder den Wechsel in eine Konsole (Strg+Alt+F[x]).
Wenn ich Strg+Alt+Entf drücke, bootet er jedoch neu, wobei ich nur die
Festplatte rödeln höre und der Bildschirm wird dann irgendwann dunkel
und ich sehe dann beim neuhochfahren als erstes wieder das BIOS-Logo.
Beim herunterfahren bleibt also die ganze Zeit der "gefreezte"
Bildschirmschoner hàngen.

Mein System: Debian GNU/Linux "Etch" mit nem selbstkompilierten
2.6.24'er Kernel (Problem bestand aber auch schon mit dem 2.6.18'er
Original).

Hier mal ein paar Versionshinweise:
laptop:/home/patric# uname -a
Linux laptop 2.6.24.3samsungr50 #1 SMP Thu Mar 13 10:50:16 CET 2008 i686
GNU/Linux

laptop:/home/patric# X -version
X Window System Version 7.1.1
Release Date: 12 May 2006
X Protocol Version 11, Revision 0, Release 7.1.1
Build Operating System: UNKNOWN
Current Operating System: Linux laptop 2.6.24.3samsungr50 #1 SMP Thu Mar
13 10:50:16 CET 2008 i686
Build Date: 24 January 2008
Before reporting problems, check http://wiki.x.org
to make sure that you have the latest version.
Module Loader present

laptop:/home/patric# gdm --version
GDM 2.16.4

laptop:/home/patric# compiz --version
libGL warning: 3D driver claims to not support visual 0x4b
compiz 0.2.2

Gruß
Patric
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Schauer
14/03/2008 - 09:35 | Warnen spam
On 5308 September 1993, Patric Urbaneck wrote:
ich hab' nen Problem, was nach meiner laienhaften Einschàtzung mit dem
Xorg, GDM oder Gnome zusammenhàngen mag.

Wenn ich eine Weile nicht am Laptop bin (undefinierter Zeitraum,
meißtens wenn ich den halben Tag nicht zu Hause bin oder morgens den
Deckel hochklappe) ist der Bildschirmschoner eingefroren und nichts geht
mehr.



Gdm ist nicht der Bildschirmschoner. Ich kenne den Effekt von den
3d-Bildschirmschonern, allerdings weiß ich jetzt gerade die genaue
Konstellation nicht mehr (kann sein, dass es mit meiner Matrox-Karte
war). Leider schreibst Du nichts genaueres über Deine Konfiguration
(welche Grafikkarte, welcher Treiber, etc.). Ich würde einfach mal
diverse Bildschirmschoner(-Einstellungen) durchprobieren, evtl. kannst
Du damit den Effekt genauer eingrenzen.

Holger

http://hillview.bugwriter.net/
Fachbegriffe der Informatik - Einfach erklàrt
163: SMD
Schwer Montierbare Dinger (Holger Köpke)

Ähnliche fragen