X-Server auf aktuellem Display neu starten

11/03/2013 - 19:59 von Markus Raab | Report spam
Hallo!

Wie kann man in einem Skript den aktuellen X-Server neustarten?
Ich möchte eigentlich genau das Verhalten was kdm mit Alt+E hat.

/etc/init.d/kdm restart
geht nicht, weil da ja alle X-Server Instanzen neu gestartet werden
und nicht nur die aktuelle.

Als hack könnte man vielleicht die pid die man mit
ps axo pid,args | grep X | grep $DISPLAY | awk '{print $1}'
bekommt killen.



Um vielleicht noch ein wenig auszuholen:
Was ich eigentlich erreiche möchte ist innerhalb von (k)dm noch auf eine
andere xorg.conf umzustellen. Die Idee wàre jetzt einfach die xorg.conf
anders zu symlinken und dann X neu zu starten, und das ganze innerhalb eines
/usr/share/xsessions providers.
Also man würde dann statt "kde" "monitor XX" auswàhlen können und nach dem
login würde der X-server mit der neuen Auflösung restarten.

Mit xrandr geht es leider nicht weil die zwei Monitore die ich abwechselnd
dran habe keinen überlappenden HorizSync Bereich haben.

mfg Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Thierbach
11/03/2013 - 21:13 | Warnen spam
Markus Raab wrote:
Wie kann man in einem Skript den aktuellen X-Server neustarten?

Was ich eigentlich erreiche möchte ist innerhalb von (k)dm noch auf eine
andere xorg.conf umzustellen. Die Idee wàre jetzt einfach die xorg.conf
anders zu symlinken und dann X neu zu starten, und das ganze innerhalb eines
/usr/share/xsessions providers.



Hilft das hier?

https://wiki.archlinux.org/index.ph...enu_option

Also man würde dann statt "kde" "monitor XX" auswàhlen können und nach dem
login würde der X-server mit der neuen Auflösung restarten.

Mit xrandr geht es leider nicht weil die zwei Monitore die ich abwechselnd
dran habe keinen überlappenden HorizSync Bereich haben.



Alternativ: HorizSync von Hand eintragen und weit genug fuer beide
Monitore machen, fuer beide Monitore je eine funktionierende Modeline
eintragen, dann mit Ctrl-Keypad + bzw. - wechseln. Bei nicht gerade
uralten Monitoren sollte kurzzeitiges Ueberschreiten des gueltigen
HSync-Bereiches kein Problem sein.

Dann kann man auch im laufenden Betrieb umstoepseln.

- Dirk

Ähnliche fragen