X-server konfigurieren

10/11/2014 - 14:51 von Markus Grob | Report spam
Hallo miteinander

Früher konnte man die Konfiguration des X-Servers mit XF86Setup
vornehmen. Dies scheint nun in aktuellen Distributionen nicht mehr
möglich zu sein.

Gibt es heutzutage noch Komandozeilentools, welche man verwenden kann,
wenn man nicht unbedingt direkt in den Konfigurationsdateien wühlen will?

Gruss, Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Lars Behrens
10/11/2014 - 14:58 | Warnen spam
Am 10.11.2014 um 14:51 schrieb Markus Grob:

Früher konnte man die Konfiguration des X-Servers mit XF86Setup
vornehmen. Dies scheint nun in aktuellen Distributionen nicht mehr
möglich zu sein.

Gibt es heutzutage noch Komandozeilentools, welche man verwenden kann,
wenn man nicht unbedingt direkt in den Konfigurationsdateien wühlen will?



Welche Distro? Wenn du einen X-Server laufen hast:

man Xorg

mit

Xorg -configure

kriegst du ne Grundeinstellung:

"-configure
When this option is specified, the Xorg server loads all
video driver modules, probes for available hardware, and writes out an
initial xorg.conf(5) file based on what was detected. This
option currently has some problems on some platforms, but in most
cases it is a good way to bootstrap the configuration process. This
option is only available when the server is run as root (i.e, with
real-uid 0)."


Cheerz,
Lars

Ähnliche fragen