X-Server neu starten

16/11/2008 - 14:18 von Carsten Ulinski | Report spam
Hallo zusammen,

unter 10.3 hatte ich noch die Möglichkeit über Str Alt Backspace den
X-Server abzuschießen. Seit 11.0 kommt nur noch ein langer Piepton...

Wo muss ich dran drehen?

Viele Grüße
Carsten
inspiron 6400n|openSUSE 11|KDE 3.5x|2GB RAM|Dual-Core 1.8GHz|Intel 945 GM
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
16/11/2008 - 14:20 | Warnen spam
Carsten Ulinski wrote:

unter 10.3 hatte ich noch die Möglichkeit über Str Alt Backspace den
X-Server abzuschießen. Seit 11.0 kommt nur noch ein langer
Piepton...

Wo muss ich dran drehen?



Einfach noch mal drücken ;-) die erste Ausführung wird aus nahe
liegende Gründen abgefangen, steht aber in den Versions-Infos

Bernd

OS: openSUSE 11.0 (X86-64)
Kernel: 2.6.25.18-0.2-default
KDE: 4.1.3 (KDE 4.1.3) "release 55.1"

Ähnliche fragen