X-Surf3 und Fritzbox

14/11/2009 - 03:32 von dl | Report spam
Hallo

Bislang hatte ich meinen Amiga (XSurf3) über eine Easybox602WLan mit dem
Internet verbunden. Jetzt habe ich eine FritzBox in Betrieb. Und die
erkennt den Amiga nicht. Ich habe in Miami natürlich die IP der Fritzbox
eingetragen; da wo vorher die IP der Easybox stand. Gibt es hier etwas
zu berücksichtigen? Oder muss ich etwa die XSurf neu installieren, nur
weil ich einen anderen Router angeschlossen habe?




Gruss

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Lerch
14/11/2009 - 18:38 | Warnen spam
Saluton!

On Sat, 14 Nov 2009 03:32:43 +0100, dl wrote:
Bislang hatte ich meinen Amiga (XSurf3) über eine Easybox602WLan mit dem
Internet verbunden. Jetzt habe ich eine FritzBox in Betrieb. Und die
erkennt den Amiga nicht. Ich habe in Miami natürlich die IP der Fritzbox
eingetragen; da wo vorher die IP der Easybox stand. Gibt es hier etwas
zu berücksichtigen? Oder muss ich etwa die XSurf neu installieren, nur
weil ich einen anderen Router angeschlossen habe?



Ich benutze auch noch ein OS3.5-Miami (auch mit einer XSurf)
und habe weder mit unserer alten noch mit der vor einiger Zeit
eingewechselten neuen FritzBox Probleme.

Ad Astra!
JuL

/ Arbeite als bràuchtest du das Geld nicht
Jürgen ,,JuL'' Lerch / Tanze als würde niemand zusehen
/ Liebe als wàrst du nie verletzt worden
/ - ?

Ähnliche fragen