X11-Fenster direkt positionieren

06/03/2009 - 12:02 von Wolfgang Mahringer | Report spam
Hallo,

Ich möchte auf einem Simpel-X11-System ein X11-Fenster
erzeugen (XCreateSimpleWindow, XMapWindow, XCreateGC usw).
Das funktioniert auch soweit gut.
Was mich aber sehr stört, ist, dass ich zuerst nur ein Gitter anstatt
des echten Fensters angezeigt bekomme.
Ich muss irgendwo hinklicken, dann wird die linke obere Ecke des Fenster
dort positioniert.
Ich will die Fensterposition aber direkt fix setzen, oder X11 das
entscheiden lassen.

Any tips?

vg&Danke,
Wolfgang

From-address is Spam trap
Use: wolfgang (dot) mahringer (at) sbg (dot) at
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Döblitz
06/03/2009 - 21:58 | Warnen spam
Wolfgang Mahringer schrieb:
Hallo,

Ich möchte auf einem Simpel-X11-System ein X11-Fenster
erzeugen (XCreateSimpleWindow, XMapWindow, XCreateGC usw).
Das funktioniert auch soweit gut.
Was mich aber sehr stört, ist, dass ich zuerst nur ein Gitter anstatt
des echten Fensters angezeigt bekomme.
Ich muss irgendwo hinklicken, dann wird die linke obere Ecke des Fenster
dort positioniert.
Ich will die Fensterposition aber direkt fix setzen, oder X11 das
entscheiden lassen.

Any tips?



Das ist in erster Linie eine Aufgabe des Windowmanagers, der die Hints
des Programms übernehmen oder eben auch ignorieren kann.

Ralf
Ralf Döblitz * Schapenstraße 6 * 38104 Braunschweig * Germany
Phone: +49-531-2361223 Fax: +49-531-2361224 mailto:
Homepage: http://www.escape.de/users/selene/
Mit UTF-8 kann man gleichzeitig àöüßÄÖÜæœłø‱¼½¾¤¹²³¢€£¥¶§¬÷×±©®™¡¿ verwenden…

Ähnliche fragen