X86 CPU booten mit Raspberry Pi BootSD-Card?

11/12/2012 - 07:57 von Mirko Siederik | Report spam
Hallo, pardon der ggf. "dummen" Frage. Bin auf dem Gebiet aber leider
noch Neuling.
Ich habe gelesen das OpenSuse unter Intel CPU's und ARM CPU's laufen
soll(?). Also die Frage: Kann z.B. ein normaler X86 PC mit einer
SD-Karte gebootet werden welche ein Linux-Bootsystem für eine Raspberry
Pi enthàlt?
Falls ich hier zu OT bin, gern nehme ich einen Hinweis zu einer besseren
Gruppe entgegen. . .
Gruß Mirko
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
11/12/2012 - 08:08 | Warnen spam
Am 11.12.2012 07:57, schrieb Mirko Siederik:
Ich habe gelesen das OpenSuse unter Intel CPU's und ARM CPU's laufen
soll(?).



Auf deren Seite sehe ich zwei Versionen: 32bit PC und 64bit PC.
Können sie ARM, ist's eine weitere separate Version.

Also die Frage: Kann z.B. ein normaler X86 PC mit einer
SD-Karte gebootet werden welche ein Linux-Bootsystem für eine Raspberry
Pi enthàlt?



Nein, geht nicht. Der Code vom Pi ist für ARM CPUs und hat dazu einen
anderen Boot-Prozess (nicht via PC BIOS).


Hendirk vdH

Ähnliche fragen