xauth - Verständisfrage

21/11/2007 - 19:19 von Wolfgang Meiners | Report spam
Hallo,
ich habe offensichtlich ein Verstàndnisproblem mit xauth.

Ich möchte mich von Rechner A (user a) auf Rechner B (user b) anmelden
und dort user c Zugriff auf meinen X-Server (auf Rechner A) gestatten.
Dazu habe ich folgendes gemacht:

von A aus:
ssh -YC b@B
xauth -f .Xauthority.new merge .Xauthority
chmod a+r .Xauthority.new

und dann kann user c mit
DISPLAY=localhost:10.0 XAUTHORITY=/home/b/.Xauthority.new xeyes

dieses Programm auf meinem XServer laufen lassen. Wenn ich dagegen
folgendes eingebe:

von A aus:
ssh -YC b@B
xauth -f .Xauthority.new generate $DISPLAY .
chmod a+r .Xauthority.new

dann sollte user c mit
DISPLAY=localhost:10.0 XAUTHORITY=/home/b/.Xauthority.new xeyes

ebenfalls meinen XServer ansprechen können. Das funktioniert aber nicht!
Was làuft da falsch?

Grüße
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Meiners
22/11/2007 - 14:13 | Warnen spam
Wolfgang Meiners schrieb:
Hallo,
ich habe offensichtlich ein Verstàndnisproblem mit xauth.



In der Tat! Ich glaube aber, mein Problem gelöst zu haben.


Wenn ich dagegen
folgendes eingebe:

von A aus:
ssh -YC
xauth -f .Xauthority.new generate $DISPLAY .
chmod a+r .Xauthority.new

dann sollte user c mit
DISPLAY=localhost:10.0 XAUTHORITY=/home/b/.Xauthority.new xeyes

ebenfalls meinen XServer ansprechen können. Das funktioniert aber nicht!



Das kann auch nicht funktionieren. Schließlich will ich ja den XServer
von user a auf Rechner A ansprechen. Da kann nicht der user b auf
Rechner B ein neues cookie erstellen.

Wolfgang

Ähnliche fragen