xawtv - kein overlay mode

23/03/2009 - 15:27 von Andreas Leitgeb | Report spam
Seit (ich glaube) meinem Update der Grafikkarte
(vorher: ati Radeon 7000, nachher: ati "Radeon 9200 PRO")
funktioniert der xawtv nicht mehr im overlay-mode,
und spinnt dann auch wenn ich ihn per menue in den
grabdisplay mode umschalte.

Beim Starten von xawtv (ohne Optionen, die TV-karte ist auf /dev/video0)
krieg ich diese Meldungen:

This is xawtv-3.95.dfsg.1, running on Linux/i686 (2.6.27-11-generic)
xinerama 0: 1680x1050+0+0
WARNING: No DGA direct video mode for this display.
WARNING: couldn't find framebuffer base address, try manual
configuration ("v4l-conf -a <addr>")
v4l2: WARNING: framebuffer base address mismatch
v4l2: me=(nil) v4l=(nil)

Heisst das, dass die radeon 9200 das wirklich nicht unterstuetzt, oder
mach ich was falsch? Die Basisaddresse des framebuffers weiss ich
auch nicht, aber daran liegts ja wahrscheinlich eh nicht wirklich,
sondern eher dass v4l-conf diesen "DGA" modus nicht findet.

Im /var/log/Xorg.0.log ist der einzige Treffer für "dga" (nocase):
" (II) Loading extension XFree86-DGA
Im /etc/X11/xorg.conf kommt "dga" garnicht vor.

Wenn ich xawtv mit -noxv starte, krieg ich die gleichen Meldungen, aber
wenigstens der grabdisplay modus funktioniert dann.

PS: diverse 3d-apps funktionieren ganz ok mit der Karte.
(tuxkart, googleearth, sauerbraten, ...)

PPS: Ubuntu 8.10.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jani
23/03/2009 - 19:43 | Warnen spam
On 23 Mrz., 15:27, Andreas Leitgeb
wrote:
Seit (ich glaube) meinem Update der Grafikkarte
(vorher: ati Radeon 7000, nachher: ati "Radeon 9200 PRO")
funktioniert der xawtv nicht mehr im overlay-mode,
und spinnt dann auch wenn ich ihn per menue in den
grabdisplay mode umschalte.

Beim Starten von xawtv (ohne Optionen, die TV-karte ist auf /dev/video0)
krieg ich diese Meldungen:

This is xawtv-3.95.dfsg.1, running on Linux/i686 (2.6.27-11-generic)
xinerama 0: 1680x1050+0+0
WARNING: No DGA direct video mode for this display.
WARNING: couldn't find framebuffer base address, try manual
         configuration ("v4l-conf -a <addr>")
v4l2: WARNING: framebuffer base address mismatch
v4l2: me=(nil) v4l=(nil)

Heisst das, dass die radeon 9200 das wirklich nicht unterstuetzt, oder
mach ich was falsch?   Die Basisaddresse des framebuffers weiss ich
auch nicht, aber daran liegts ja wahrscheinlich eh nicht wirklich,
sondern eher dass v4l-conf diesen "DGA" modus nicht findet.

Im /var/log/Xorg.0.log ist der einzige Treffer für "dga" (nocase):
" (II) Loading extension XFree86-DGA
Im /etc/X11/xorg.conf kommt "dga" garnicht vor.

Wenn ich xawtv mit -noxv starte, krieg ich die gleichen Meldungen, aber
wenigstens der grabdisplay modus funktioniert dann.

PS: diverse 3d-apps funktionieren ganz ok mit der Karte.
    (tuxkart, googleearth, sauerbraten, ...)

PPS: Ubuntu 8.10.



[außer Kongurenz]
hab mal gejudlt:
http://www.mail-archive.com//msg83084.html

Weiß nicht, ob das bei Ubuntu auch so is - da redet einer immer
vonXFree4.4rc2, damit die 9200 Karte funktioniert.

Ähnliche fragen