XBOX Live Anmeldung - Bitte um Hilfe

20/10/2007 - 19:35 von Peter Stotz | Report spam
Hi Zusammen,

wollte gerade mal auf der XBOX 360 meines Juniors XBOX Live testen. Die
Internetverbindung selber funktioniert einwandfrei, und auch die Eingabe der
persönlichen Daten ist kein Problem (mal davon abgesehen, das das mit dem
Controller eine echte Frickelei ist), doch beim Erstellen der Windows Live
ID bleibe ich bei der Eingabe der Kreditkartennummer hàngen, da ich keine
Kreditkarte besitze! (Ich hab nur ne normale BankCard)

Ich dachte, die Demos usw. auf XBOX Live seien kostenlos und ich melde mich
da mal an. Ja, ich weiß, das die Kreditkartennummer zur Altersverifikation
dient, aber warum muss das mal wieder so kompliziert sein. Warum kann man
die Demos nicht einfach so freigeben und nur bei den Spielen über 18 die
Altersverifikation separat verlangen?

Bye Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Eric Hochreiter
21/10/2007 - 02:42 | Warnen spam
"Peter Stotz" schrieb:
Hi Zusammen,

wollte gerade mal auf der XBOX 360 meines Juniors XBOX Live testen. Die
Internetverbindung selber funktioniert einwandfrei, und auch die Eingabe der
persönlichen Daten ist kein Problem (mal davon abgesehen, das das mit dem
Controller eine echte Frickelei ist), doch beim Erstellen der Windows Live
ID bleibe ich bei der Eingabe der Kreditkartennummer hàngen, da ich keine
Kreditkarte besitze! (Ich hab nur ne normale BankCard)

Ich dachte, die Demos usw. auf XBOX Live seien kostenlos und ich melde mich
da mal an. Ja, ich weiß, das die Kreditkartennummer zur Altersverifikation
dient, aber warum muss das mal wieder so kompliziert sein. Warum kann man
die Demos nicht einfach so freigeben und nur bei den Spielen über 18 die
Altersverifikation separat verlangen?



Du kannst das XBox Live Konto auch über
http://live.xbox.com/de-DE/default.aspx anlegen/verwalten. Vielleicht
hilft das weiter.

Ich selbst habe mir eine XBox Visa Card premium geholt. Für deinen Sohn,
der sehr wahrscheinlich noch unter 23 ist, ist die Karte völlig
kostenlos, ansonsten kostet sie knapp 12 Euro im Jahr, mindest Alter ist
14 Jahre mit Personalausweis, daher ist die KK eigentlich kein
wirklicher Nachweis dafür, dass man mindestens 18 Jahre alt ist. Man
làdt einfach per Überweisung die vollwertige Visa Karte auf und kann
dann nur über das Guthaben (welches verzinst wird) verfügen, überziehen
ist unmöglich. Gebühren gibt es nur, wenn man an einem Geldautomat von
dieser KK Geld abhebt, das kostet nicht gerade wenig. Ansonsten kostet
eine Transaktion nichts, wenn man 20 Euro auf das Konto der KK
überweist, hat man auch 20 Euro Guthaben auf der KK und genauso wieder
20 Euro auf dem Überweisungskonto, wenn man es zurück überweist. Ein
Überweisungskonto ist übrigens Pflicht bei der Prepaid Karte. Mir (33)
ist es die 12 Euro im Jahr wert, damit lade ich dann unter anderem meine
MS Points auf.

https://service.lbb.de/portal/rebrush/3.html

Wollte das nur mal bei Gelegenheit erwàhnen, da eine KK durchaus ab und
zu brauchbar sein kann. Und da es eine vollwertige KK ist, kann man
überall wo KKs als Zahlungsmethode Verwendung finden mit dieser Karte
einkaufen. Einzig die Ritschratsch Geràte gehen nicht, da bei dieser
Methode ja nicht geprüft werden kann, ob auf der KK noch etwas drauf ist.

Worauf ich eigentlich hinaus wollte: Da ich deshalb eine KK habe, weiß
ich nicht genau ob man auch ohne KK ein XBox Live Konto anlegen kann,
allerdings meine ich einmal gehört zu haben, dass dies inzwischen auch
ohne KK möglich sein soll.

Gruß
Eric

www.TheNGA.de - Nintendo Gaming Agency

Ähnliche fragen