XCode für Cross-Plattform Build?

10/04/2010 - 10:16 von Georg Maaß | Report spam
Hallo

kann man XCode nutzen, um einen Build-Step zu konfigurieren, der neben
den Mac-Binaries auch Linux-Binaries erstellt? Reine Unix-Programme sind
ja Quelltext kompatibel, daher die Frage, ob das geht. Oder muß ich die
Linux-Fassung meiner Programme immer unter Linux bauen?

Wenn ich es die Möglichkeit gàbe, mit XCode den Bau der Linux-Fassung
gleich mit zu erledigen, dann wàre das ganz praktisch. Falls das geht,
wie macht man das bzw. wo finde ich Infos dazu?
 

Lesen sie die antworten

#1 mark.asbach
13/04/2010 - 23:23 | Warnen spam
Hallo Georg,

kann man XCode nutzen, um einen Build-Step zu konfigurieren, der neben
den Mac-Binaries auch Linux-Binaries erstellt? Reine Unix-Programme sind
ja Quelltext kompatibel, daher die Frage, ob das geht. Oder muß ich die
Linux-Fassung meiner Programme immer unter Linux bauen?

Wenn ich es die Möglichkeit gàbe, mit XCode den Bau der Linux-Fassung
gleich mit zu erledigen, dann wàre das ganz praktisch. Falls das geht,
wie macht man das bzw. wo finde ich Infos dazu?



Die Antwort ist ein "jein".

Du kannst in XCode ja ein "externes Build-Tool" einstellen. Damit, mit
einem autotools setup und einer gcc crosscompiler-toolchain geht das.
Auf diese Weise lassen sich sogar (mittels mingw) Windows-Binories
erzeugen.

Ich würde nicht sagen, dass das ein einfacher Weg ist, aber für jemanden
mit autotools background ist das nicht allzu kompliziert. Die
Erstinstallation der Crosscompiler-Toolchain ist allerdings ggf. recht
aufwàndig.

http://www.gnu.org/software/hello/m...mpilation.
html

http://www.torriefamily.org/~torriem/cross/

Viel Erfolg,
Mark

Ähnliche fragen