xcopy aus mehreren Unterverzeichnissen in *ein* Zielverzeichnis

23/08/2011 - 16:15 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Dzien' dobry!

Sollte mich langsam mein Alzheimer soweit eingeholt haben, daß manchen
von euch meine Frage trollig erscheint, dann ignoriert mich bitte. An
den Rest der Gemeinde die Dumme(?) Frage: Wie kopiere ich unter DOS
Dateien mehrerer Unterverzeichnisse in ein Zielverzeichnis?

Gegeben sei Q:\quelle\uvz1\, Q:\quelle\uvz2\, ... Q:\quelle\uvzn-1\,
Q:\quelle\uvzn\. Daraus sollen alle *.avi nach Z:\ziel\

Ein zunàchst naheliegendes "XCOPY Q:\quelle\*.avi /s Z:\ziel" macht
da freilich Fuzzak, weil es die Unterverzeichnisstruktur von Q:\quelle
in Z:\ziel abbildet. Was genau nicht geschehen soll, sondern es sollen
die avis aus allen Quellverzeichnissen in einem einzigen Zielverzeichnis
Z:\ziel\ "eingesammelt" werden.

Jemand ne Idee?
"DOS" bedeutet immer noch die unterm Win9x liegende "Shell".

TIA,
Ulrich
So versendet Amazon Festplatten:
<http://invalid.de/AmazonHDD.jpg>
<http://invalid.de/flach.jpg>
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Sternberg
23/08/2011 - 17:13 | Warnen spam
Ulrich F. Heidenreich meinte:

Was genau nicht geschehen soll, sondern es sollen
die avis aus allen Quellverzeichnissen in einem einzigen Zielverzeichnis
Z:\ziel\ "eingesammelt" werden.



Das geht AFAIK mit xcopy nicht. Dafür nahm man "früher" den großen
NC-Konkurrenten XTree ;-)

Trick 17: Packer Deiner Wahl, ohne Pfadstruktur packen lassen und danach
wieder auspacken.

Christoph Sternberg */\

Ähnliche fragen