xd Modul laden schlägt fehl

27/07/2011 - 20:24 von Peter Mairhofer | Report spam
Hi,

Kennt sich vielleicht noch wer aus mit Modulen zu ISA Hardware? Bei mir
ists irgendwie zu lange her :-(

Ich habe hier einen WD1002A-WX1 8 Bit ISA Controller. DMA gibts keinen,
IRQ ist per Jumper auf 5 gesetzt, I/O auf 0x324. IRQ ist im BIOS
ebenfalls dem betreffenden Slot und ISA zugewiesen.

Die Dokumentation zu xd.c sagt dass die Kernelparameter sind:

xd=TYPE,IRQ,IO,DMA
xd_geo=<cyl_xda>,<head_xda>,<sec_xda>[,<cyl_xdb>,<head_xdb>,<sec_xdb>]

Wie gebe ich diese an, wenn ich das Ding als Modul lade? Ebenso?

Meine Versuche mit insmod und modprobe schlagen fehl:

# modprobe -v xd xd=2,5,0x324 # auch bereits versucht mit 2,5,0x324,3
/sbin/insmod /lib/modules/2.4.27/kernel/drivers/block/xd.o xd=2,5,0x324
Using /lib/modules/2.4.27/kernel/drivers/block/xd.o
Symbol version prefix ''
/lib/modules/2.4.27/kernel/drivers/block/xd.o: init_module: Operation
not permitted
Hint: insmod errors can be caused by incorrect module parameters,
including invalid IO or IRQ parameters.
You may find more information in syslog or the output from dmesg
/lib/modules/2.4.27/kernel/drivers/block/xd.o: insmod
/lib/modules/2.4.27/kernel/drivers/block/xd.o failed
/lib/modules/2.4.27/kernel/drivers/block/xd.o: insmod xd failed
#

Und dmesg sagt aber dass er den Controller findet, nur an der falschen
Adresse:

# dmesg
fs_mk_dir(xd): using old entry in dir: dfff55a0 ""
Detected a DTC 5150X controller (type 2) at address 000000
Detected 0 hard drives (using IRQ5 & DMA3)
xd: Loaded as a module.
#

Hat jemand eine Ahnung was ich falsch machen könnte?

LG
Peter

PS: Festplatte hàngt aus Sicherheitsgründen noch keine dran aber daran
kanns ja wohl nicht liegen oder?
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Mairhofer
27/07/2011 - 21:04 | Warnen spam
Am 27.07.2011 20:24, schrieb Peter Mairhofer:
[...]

PS: Festplatte hàngt aus Sicherheitsgründen noch keine dran aber daran
kanns ja wohl nicht liegen oder?



Kleine Anmerkung noch dazu: Hab jetzt doch eine Platte angeschlossen und
die Geometrie explizit dem Kernel mit xd_geo übergeben (bzw. zusàtzlich
insmod beim Laden des Moduls) aber ich bekomme exakt das gleiche Resultat

LG
Peter

Ähnliche fragen