XDM startet / XDM startet nicht

21/03/2016 - 09:26 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo,

zuerst hatte ich es ja mit LightDM versucht, aber nachdem ich mich nicht
einloggen konnte, habe ich es mit XDM versucht, da XDM ja die xinitrc
zum starten nimmt.
Das klappt eigentlich auch, nur...

Wenn ich mich als normaler User das zweite Mal einloggte, hatte ich
schwarze Fenster und die Maus wurde nicht korrekt angesprochen. Als root
war eigentlich alles normal...
Das konnte ich aber beheben indem ich die/meine *.desktop-Datei in
et/xdg/autostart löschte (hatte ich für LightDM angelegt).

Was jetzt noch bleibt ist, daß XDM beim Booten mal startet und mal nicht.
Woran mag das liegen?

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
21/03/2016 - 21:34 | Warnen spam
Heinz-Mario Frühbeis wrote on 21. March 2016:

zuerst hatte ich es ja mit LightDM versucht, aber nachdem ich mich
nicht einloggen konnte, habe ich es mit XDM versucht, da XDM ja die
xinitrc zum starten nimmt.
Das klappt eigentlich auch, nur...

Wenn ich mich als normaler User das zweite Mal einloggte, hatte ich
schwarze Fenster und die Maus wurde nicht korrekt angesprochen. Als
root war eigentlich alles normal...
Das konnte ich aber beheben indem ich die/meine *.desktop-Datei in
et/xdg/autostart löschte (hatte ich für LightDM angelegt).

Was jetzt noch bleibt ist, daß XDM beim Booten mal startet und mal nicht.
Woran mag das liegen?



Hast du systemd? Dann vielleicht eine Race Condition, wie ich auch; je
nachdem, ob zufàllig gerade ein e2fsck oder anderes aus der Reihe
ansteht, versagt mitunter das Starten der GUI. Oder auch mal etwas
anderem.

Weil eines vom anderen abhàngt, was vorher ausgeführt werden müsste. Aber
wegen des "außergewöhnlichen" Prozesses wird ein bestimmter Prozess noch
nicht gestartet. Und der andere, der davon ab hàngt, versagt deshalb
auch.

Wenn man dann wüsste, welches die involvierten Prozesse sind, und man das
Ausführen des einen vielleicht verzögern könnte, könnte man das umgehen.

Oder auf systemd verzichten. ;-p
Andreas

I use a Unix based operating system, which means I get laid almost as often
as I have to reboot my computer.

Ähnliche fragen