[xfce4-terminal] startet zusätzlich KDE Terminal

30/09/2010 - 15:49 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

openSUSE 11.3- KDE 4.4.4
Ich starte den Newsreader Tin im xfce4-terminal.
Auf meinem Notebook öffnet dann zusàtzlich das KDE Terminal,
Konsole V.2.4.3. Auf dem Desktop-PC ist das nicht so.

Ich sehe offensichtlich keine Unterschiede in den Einstellungen. Gibt es
eine Erklàrung, wie kann ich das abstellen?

Wolfgang
http://www.wolfgang-bauer.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
30/09/2010 - 18:26 | Warnen spam
Am Donnerstag, 30. September 2010 15:49 meinte Wolfgang Bauer zum Topic:

Servus.



Servus Wolfgang,

openSUSE 11.3- KDE 4.4.4
Ich starte den Newsreader Tin im xfce4-terminal.
Auf meinem Notebook öffnet dann zusàtzlich das KDE Terminal,
Konsole V.2.4.3. Auf dem Desktop-PC ist das nicht so.



Ist in den Xfce-Terminal-Einstellungen ein Hàkchen bei
"Als Login-Shell starten"?

Vorschlag: wenn Hàkchen da, weg machen und dann nochmal tin starten.

Uwe
System: IBM Lenovo R60, Intel(R) Core(TM)2 CPU T5500 @ 1.66GHz
OS: openSUSE 11.3 (x86_64)
Kernel: Linux 2.6.34-12-desktop #1 x86_64
KDE: 3.5.10 "release 41"

Ähnliche fragen