Xilinx Webpack

26/05/2008 - 11:31 von Olaf Kaluza | Report spam
Ich wollte gerade mal mein neues FPGA ausprobieren und musste
festestellen das da eine DVD (!) mit Webpack 8.2 dabei ist.
Das sind uebrigens fast 1GB gepackt. Oh man

Jetzt hab ich aber noch Webpack 4.1 auf dem Rechner fuer etwas
aelteres. Das wuerde ich auch wirklich extrem gerne so belassen!

Weiss einer ob man gefahrlos beides installieren kann oder zerstoert
ein Versuch mit 8.2 die alte 4.1?

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 M.Randelzhofer
26/05/2008 - 14:20 | Warnen spam
"Olaf Kaluza" schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich wollte gerade mal mein neues FPGA ausprobieren und musste
festestellen das da eine DVD (!) mit Webpack 8.2 dabei ist.
Das sind uebrigens fast 1GB gepackt. Oh man

Jetzt hab ich aber noch Webpack 4.1 auf dem Rechner fuer etwas
aelteres. Das wuerde ich auch wirklich extrem gerne so belassen!

Weiss einer ob man gefahrlos beides installieren kann oder zerstoert
ein Versuch mit 8.2 die alte 4.1?

Olaf




Alles kein Problem, man kann mehrere ISE & EDK Versionen gleichzeitig
installieren.

Man darf nur nicht in das gleiche Verzeichnis installieren, also immer schön
in die jeweiligen Verzeichnisse z.B, c:\Xilinx42, c:\Xilinx63, c:\Xilinx82,
c:\Xilinx91 etc.

ISE 10 macht einen Ordner C:\XILINX und dann Unterordner für alle anderen
Versionen.

Die Umgebungsvariablen (XILINX, XILINX_EDK, LMC_HOME) sind anzupassen, auch
wenns ohne geht.

Der Treiber für die JTAG Kabel sollte immer der neueste sein, also bei
neuerenISE bzw Webpack Versionen immer überschreiben lassen..

MIKE

www.oho-elektronik.de
OHO-Elektronik
Michael Randelzhofer
FPGA und CPLD Mini Module
Klein aber oho !
Kontakt:
Tel: 08131 339230
Usst.ID: DE130097310

Ähnliche fragen