XL-Export mit TransferSpreadsheet, Zielbereich angeben

08/07/2008 - 16:25 von Jens Hofmeier | Report spam
Hallo NG,

ich möchte mit AC03 eine Tab nach Excel exportieren. Diese soll aber
nicht in Zelle A1 beginnen, sondern in C3 (also linke obere ecke der
Tab soll sich in Zelle C3 befinden). Versucht hab ichs damit:
DoCmd.TransferSpreadsheet acExport, acSpreadsheetTypeExcel8,
"tbl_Test", "c:\test.xls", True, "c3:af99"
sowie mit "c3:c3". Die Lànge der Tabelle schwankt, erreicht aber nie
99. Leider bekomme Laufzeitfehler 3673: Tabelle enthàlt Zellen, die
sich außerhalb des definierten Bereichs befinden. Hab jetzt
stundenlang rumprobiert, manchmal scheints zu klappen, manchmal nicht,
immer mit der selben Tabelle. Hat jmd eine Idee?

Viele Grüsse,

Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Michel Fouquet
08/07/2008 - 16:59 | Warnen spam
Hallo,

Jens Hofmeier schrieb:

ich möchte mit AC03 eine Tab nach Excel exportieren. Diese soll aber
nicht in Zelle A1 beginnen, sondern in C3 (also linke obere ecke der
Tab soll sich in Zelle C3 befinden). Versucht hab ichs damit:
DoCmd.TransferSpreadsheet acExport, acSpreadsheetTypeExcel8,
"tbl_Test", "c:\test.xls", True, "c3:af99"
sowie mit "c3:c3".



schon mal in die OH unter "TransferSpreadsheet" geschaut?

Dort steht:

"Bereich Optionaler Variant-Wert. Ein Zeichenfolgenausdruck, der einen
gültigen Zellenbereich oder den Namen eines Bereichs in der
Kalkulationstabelle angibt. Dieses Argument gilt nur für
Importoperationen. Geben Sie dieses Argument nicht an, wenn Sie die
gesamte Kalkulationstabelle importieren möchten. Wenn Sie in eine
Kalkulationstabelle exportieren, dürfen Sie dieses Argument nicht
angeben. Wenn Sie einen Bereich eingeben, schlàgt die Exportoperation fehl."

Alles klar?

Gruß,
Michel

Ähnliche fragen