XL XP: Dateiöffnen-Dialog mit Fokus auf den Ordner, in dem die aktive Datei liegt

02/11/2009 - 15:14 von Ingrid Kutsche | Report spam
Liebe Leute,

für verschiedene Kollegen habe ich jeweils eine Datei ("Quelle")
gebastelt, die Werte in eine andere ("Ziel") übertràgt. Das Ziel muss
dabei geöffnet sein. Dieses Öffnen will ich nicht komplett
automatisieren, aber einen Öffnen-Dialog öffnen, der gleich im
richtigen Verzeichnis steht. Das ist immer das Verzeichnis, in der die
Quelle steht, aus der auch das Makro aufgerufen wird.
Für jede Kollegin stehen die beiden Dateien aber in einem anderen
Verzeichnis. Ich kann das Verzeichnis also nicht fest vorgeben,
sondern muss jeweils den Ordner der aktiven Datei auswàhlen lassen.

Ich habs versucht mit

Sub öffnen()
Dim strVerzeichnis As String
strVerzeichnis = ThisWorkbook.Path
ChDir strVerzeichnis
Application.Dialogs(xlDialogOpen).Show
End Sub.

Aber das ruft den Ordner auf, der bei den Excel-Optionen als Standard-
Speicherort eingestellt ist.

"Wie sag ichs meinem Kinde?"

Danke euch!

Ingrid
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Arendt-Theilen
02/11/2009 - 16:23 | Warnen spam
Hallo Ingrid,
z.B. so:

Application.Dialogs(xlDialogOpen).Show ActiveWorkbook.Path


Mit freundlichem Gruß aus der Rattenfàngerstadt Hameln
Frank Arendt-Theilen
(ehem. MVP für Excel)
Website: www.xl-faq.de
Microsoft - Excel, Bedingte Formatierung, ISBN: 978-3-86645-806-2

Ähnliche fragen