XL XP: Größte Zahl eines bestimmten Bereiches ermitteln

28/11/2008 - 11:01 von Ingrid Kutsche | Report spam
Liebe Experten,

ihr habt doch mit Sicherheit sofort eine Formel parat für mein
Anliegen: ;-)
Aus Zahlenreihen, die von Minusbetràgen bis in die Tausende gehen,
möchte ich ausgeben lassen
den kleinsten positiven Wert und den größten Wert im Bereich zwischen
0 und 50.

Geht das mit einer Kombination mit Max/Min bzw. KGrösste/KKleinste
oder ganz anders?

Danke euch!

Ingrid
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingrid Kutsche
28/11/2008 - 12:47 | Warnen spam
heute mache ich mal die Ingrid - eine kurze Trennung vom Rechner mit
Durchlüften an der Sonne half dazu, dass ich das verstanden habe und
für mich anpassen konnte, was ich hier und beim Googeln gefunden habe:

kleinste Zahl größer 0: =KKLEINSTE(A1:A1000;ZÄHLENWENN(A1:A1000;"<0")
+1)

größte Zahl kleiner 50: =KGRÖSSTE(A2:A1001;ZÄHLENWENN(A2:A1001;">50")
+1).

Schönen 1. Advent euch allen!

Ingrid

On 28 Nov., 11:01, Ingrid Kutsche wrote:
Liebe Experten,

ihr habt doch mit Sicherheit sofort eine Formel parat für mein
Anliegen: ;-)
Aus Zahlenreihen, die von Minusbetràgen bis in die Tausende gehen,
möchte ich ausgeben lassen
den kleinsten positiven Wert und den größten Wert im Bereich zwischen
0 und 50.

Ähnliche fragen