XL2003 Gültigkeitsfelder mit freier Eingabe

19/05/2009 - 04:48 von Stefan Brand | Report spam
Hallo,

ich arbeite mit WinXP-SP2 und Office2003-SP2.

Ich bin auf der Suche ein Feld so zu definieren, dass ich für die Eingabe
ein Dropdownfeld bekomme, dieses mir auch die Wahl einer Freien gibt.

Ich habe bisher mein Glück über das Dropdown-Feld und die Funktion
"Daten/Gültigkeit….." versucht. Die Vorgabewerte funktionieren wunderbar, nur
das mit der freien Eingabe will nicht so wie ich möchte.

Wer hat einen Tipp für mich?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
19/05/2009 - 06:40 | Warnen spam
Grüezi Stefan

Stefan Brand schrieb am 19.05.2009

Ich bin auf der Suche ein Feld so zu definieren, dass ich für die Eingabe
ein Dropdownfeld bekomme, dieses mir auch die Wahl einer Freien gibt.

Ich habe bisher mein Glück über das Dropdown-Feld und die Funktion
"Daten/Gültigkeit….." versucht. Die Vorgabewerte funktionieren wunderbar, nur
das mit der freien Eingabe will nicht so wie ich möchte.



Du bist genau auf dem richtigen Weg.

IN der Definition der Gültigkeit gibt es noch zwei weitere Reiter - sieh
die mal den mit dem Namen 'Fehlermeldung' nàher an.
Hier kannst Du die Meldung komplett ausschalten oder das Ganze in drei
Stufen verschiedener 'Stàrke' definieren.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-1]

Ähnliche fragen