XL2003: Wie Kombinationsfeld sperren und trotzdem Auswahl zulassen?

09/02/2010 - 18:27 von Jens Kleinschmidt | Report spam
Hallo,

ich möchte in einem Kombinationsfeld zwar die Auswahl eines
Eintrages der "dropdownlist" zulassen, aber der Benutzer soll nicht
in das Feld schreiben und dieses Feld soll nach Anklicken auch
nicht den "prompt" bekommen, d. h. der Cursor soll dort nicht sichtbar
sein.

Wie ist das möglich?

Die Eigenschaftebn "looked" und "enabled" scheinen nicht geeignet.


Gruß
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Worm
09/02/2010 - 21:01 | Warnen spam
Am Tue, 09 Feb 2010 18:27:17 +0100,schrieb Jens Kleinschmidt:

hallo,

ich möchte in einem Kombinationsfeld zwar die Auswahl eines
Eintrages der "dropdownlist" zulassen, aber der Benutzer soll nicht
in das Feld schreiben



setze die Eigenschaft .Style auf fmStyleDropDownList

und dieses Feld soll nach Anklicken auch
nicht den "prompt" bekommen, d. h. der Cursor soll dort nicht sichtbar
sein.



das geht nicht. Man kann zwar ins Enterereignis schreiben, daß ein
anderes Element den Focus bekommt, aber dann kann man nichts mehr
auswàhlen.
Der Cursor ist zwar in der Combobx, aber man kann nix eingeben.

mit freundlichen Grüßen

Martin Worm
benutze XL 2000 und Win XP SpX

Ähnliche fragen