Forums Neueste Beiträge
 

*xls als *txt mit bestimmten Spaltenpositionen formatieren

07/12/2007 - 12:27 von Covic | Report spam
Hallo ...
ich habe eine *.txt Datei mit Excel geöffnet um sie leichter und
anschaulicher Bearbeiten zu können. Diese Datei hatte bestimmt
Spaltenpositionen ( 1, 10, 20, 30, 40, 50, 60 und 70).

Mein Problem ist nun die Excel-Datei wieder als *.txt zu speichern und dabei
die Spaltenpositionen einzuhalten.
Gibt es da irgendeinen Trick,... hab nàmlich keine lust überall Leerzeichen
per "Hand" einzufügen um die Spalten wieder richtg hinzurücken ^^

Danke schonmal
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Treichler
07/12/2007 - 12:45 | Warnen spam
Hallo,

bin mir nicht sicher, ob dir das was bringt, aber versuch doch mal, die
Excel-Datei als csv zu speichern.

Dann wird für jede Spalte ein Semikolon gesetzt - beim erneuten öffnen
schaufelt dann Excel dementsprechend die Daten in Spalten.


Viel Erfolg
Frank


Covic schrieb:
Hallo ...
ich habe eine *.txt Datei mit Excel geöffnet um sie leichter und
anschaulicher Bearbeiten zu können. Diese Datei hatte bestimmt
Spaltenpositionen ( 1, 10, 20, 30, 40, 50, 60 und 70).

Mein Problem ist nun die Excel-Datei wieder als *.txt zu speichern und dabei
die Spaltenpositionen einzuhalten.
Gibt es da irgendeinen Trick,... hab nàmlich keine lust überall Leerzeichen
per "Hand" einzufügen um die Spalten wieder richtg hinzurücken ^^

Danke schonmal

Ähnliche fragen