XML-Datei bearbeiten

07/02/2008 - 16:20 von Dominik Sauer | Report spam
Hallo NG,

ich programmiere zur Zeit ein Programm, dass Daten einer Feinwaage vom
Com-Port abfàngt.
Um sicherzustellen dass bei einem eventuellen Absturz des Computers
die Daten nicht verloren gehen, möchte ich diese in eine XML-Datei
speichern.

D.h. jeder Wert der vom Programm überprüft wurde und innerhalb einer
festgelegten Toleranz liegt soll in die XML-Datei eingefügt werden.

Meine Datei sollte diesen Aufbau haben:

<Messdaten>
<Messung1>
<Bediener>[Bediener]</Bediener>
<Waage>[Waagen-Nr.]</Waage>
<DatumZeit>[Datum Uhrzeit]</DatumZeit>
<MessIst>[gemesserner Wert]</MessIst>
</Messung1>
<Messung2>
<Bediener>[Bediener]</Bediener>
<Waage>[Waagen-Nr.]</Waage>
<DatumZeit>[Datum Uhrzeit]</DatumZeit>
<MessIst>[gemesserner Wert]</MessIst>
</Messung2>
...
</Messdaten>

Wie füge ich zur Laufzeit eine neue Messung in die Datei ein?

Da ich mich derzeit in XML einarbeite bitte ich eventuelle Fehler zu
entschuldigen.


MfG Dominik
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schneegans
07/02/2008 - 16:31 | Warnen spam
Dominik Sauer schrieb:

Um sicherzustellen dass bei einem eventuellen Absturz des Computers
die Daten nicht verloren gehen, möchte ich diese in eine XML-Datei
speichern.



XML eignet sich nicht besonders gut für Logfiles. Um ein existierendes
Dokument zu erweitern, müßtest es einlesen, per DOM ein neues Element
anfügen und das Dokument wieder speichern. Bei einer Textdatei kannst
du hingegen einfach weitere Zeilen ans Ende anhàngen.

<http://schneegans.de/sv/> · Schema-Validator für XML

Ähnliche fragen