XML Objects - Persistenz - wie?

28/12/2013 - 14:46 von Thomas Lehmann | Report spam
Hallo,

folgendes suche ich:

movie = Movie()
movie.title = "Ein Hauch von Nerz"
movie.original = "That Touch of Mink"
movie.url = "http://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Ha...Nerz"
movie.aspect_ratio = "16:9 - 1.77:1"
movie.runtime = 94
movie.addActor(Actor("Sean Connery", "James Bond"))

=>
expectedXML = "<movie><title>Ein Hauch von Nerz</title>" \
+ "<original>That Touch of Mink</original>" \
+ "<url>http://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Ha...>" \
+ "<actors><actor><name>Sean Connery</name><role>James Bond</role></actor></actors>" \
+ "<composers></composers>" \
+ "<runtime>94</runtime>" \
+ "<aspect_ratio>16:9 - 1.77:1</aspect_ratio>" \
+ "<tags></tags>" \
+ "</movie>"
self.assertEqual(expectedXML, movie.toXML())


Ich hàtte das außerdem gerne in beide Richtungen. Natürlich kann man "einfach" eine XML Datei als DOM Tree lesen ich will aber meine eigenen Klasseninstanzen/Hierarchien und deren Felder wieder zurückhaben, also:

movie = ???.fromXML(expectedXML)

Bieten die Standard Distribution das schon an? (bspw: 2.6.x, 2.7.x und 3.3.x)

Grüße
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Christopher Arndt
28/12/2013 - 14:58 | Warnen spam
Am 28.12.2013 14:46, schrieb Thomas Lehmann:
Ich hàtte das außerdem gerne in beide Richtungen.



Wie soll das gehen, wenn dein vorgeschlagenes XML-Format keine
Typinformationen enthàlt?

Und warum nicht YAML?


Chris

Ähnliche fragen