Xorg nur noch 60Hz statt 75Hz (Radeon 7500 mit CRT)

08/05/2008 - 13:59 von martinholz.de | Report spam
Hallo zusammen!

Nach dem letzten Update meines Debian (Lenny) ist irgendwas mit Xorg
in die Hose gegangen.
Ich habe eine alte Radeon 7500 und einen CRT-Monitor, die jahrelang
zusammen mit 1280x1024 @75Hz gelaufen sind.

Ich mache brav meine Updates und schalte morgens den Rechner wieder
ein und plötzlich schaue ich auf eine 60Hz Wackelpudding-Anzeige.

Die xorg.conf habe ich schàtzungsweise schon 100mal geàndert und den
Server natürlich immer neu gestartet. Aber egal was ich Eintrage
(Monitor-Definitionen, Device-Einstellungen, Module usw.) das Ergebnis
ist immer 60Hz.

Kann mir mal jemand sagen was da los sein könnte?
Ist 60Hz jetzt irgendwo hard-coded im xserver verlötet?

Die letzte Xorg.0.log und die xorg.conf liegen auf http://www.martinholz.de/xorg.html

Für Hinweise bin ich sehr dankbar!

Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Friedemann Stoyan
08/05/2008 - 21:15 | Warnen spam
wrote:
Hallo zusammen!

Nach dem letzten Update meines Debian (Lenny) ist irgendwas mit Xorg
in die Hose gegangen.



[...]

Für Hinweise bin ich sehr dankbar!



Hallo Martin,

was ich jetzt schreibe wird Dir sicherlich nicht helfen und/oder gefallen,
aber: Sei froh, dass es überhaupt noch funktioniert. Hier, bei mir:

$ lshw -short -class display
WARNING: you should run this program as super-user.
H/W path Device Class Description
=/0/100/1/0 display RV350 [Mobility Radeon 9600 M10]

wurde X nach dem atuellen Update komplett unbenutzbar. X hàngt sich mit 100%
CPU auf, machmal mit Pixelfehler, manchmal auch ohne. X selbst ist auch mit
kill -9 nicht mehr ruhigzustellen. Dummerweise gibt es keinerlei zielführende
Informationen, dass ich auch keinen Bugreport verfassen kann. Geholfen hat nur
ein Downgrade und anschliessendes Pinnen dieser Versionen.


mfg Friedemann

Ähnliche fragen