Forums Neueste Beiträge
 

xorg und kde4 nach update auf suse 11.2

01/12/2009 - 12:24 von Anna Kay | Report spam
Hallo Leute,
ich habe ein Update von suse 11.1 auf 11.2 gewagt, Anleitung auf den
Opensuse-Seiten befolgt, versteht sich.
Das System làuft so leidlich (dass eine Betaversion von Thunderbird
installiert wird, die nicht làuft, finde ich allerdings ein wenig sehr
selbstbewusst muss ich sagen). Leider muss ich nun nach jedem Mausklick
ca. 30sec warten, bis was passiert (wenn was passiert).
top liefert

Tasks: 215 total, 2 running, 212 sleeping, 1 stopped, 0 zombie
Cpu(s): 40.9%us, 17.3%sy, 0.1%ni, 37.3%id, 4.1%wa, 0.1%hi, 0.2%si,
0.0%st
Mem: 1997116k total, 1938180k used, 58936k free, 71668k buffers
Swap: 3148732k total, 60k used, 3148672k free, 1236460k cached

PID USER PR NI VIRT RES SHR S %CPU %MEM TIME+ COMMAND

7158 root 20 0 152m 17m 13m R 98 0.9 26:16.33 kded4

2999 root 20 0 36916 4676 3512 S 2 0.2 0:29.63 savd

1 root 20 0 1940 616 572 S 0 0.0 0:00.71 init

2 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 kthreadd

3 root RT -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00
migration/0
4 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.04
ksoftirqd/0
5 root RT -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 watchdog/0

6 root RT -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.01
migration/1
7 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.53
ksoftirqd/1
8 root RT -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 watchdog/1

9 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.08 events/0

10 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.51 events/1

11 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 cpuset

12 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 khelper

13 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 netns

14 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 async/mgr

15 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00
kintegrityd/0
16 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00
kintegrityd/1
17 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.02 kblockd/0

18 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 kblockd/1

19 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 kacpid

20 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00
kacpi_notify
21 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00
kacpi_hotplug
22 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 ata/0

23 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 ata/1

24 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 ata_aux

25 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00
ksuspend_usbd
26 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.01 khubd

27 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.46 kseriod

28 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00
kondemand/0
29 root 15 -5 0 0 0 S 0 0.0 0:00.06
kondemand/1
30 root 20 0 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 khungtaskd

31 root 20 0 0 0 0 S 0 0.0 0:00.00 pdflush

Manchmal steht da auch, dass Xorg 101% der CPU beanspruche(!) Dann
wieder kde4.
Ich geben natürlich gern kde die Ehre, aber ich würde das Geràt auch
ganz gern zum Arbeiten verwenden. Dass die Kühlung die ganze Zeit surrt
würde ich auf diese Weise auch gern abstellen.

Ist das möglich mit 11.2, und was könnte ich tun, damit mein Computer
nicht mehr hauptamtlich kde4 auf Laufen hàlt (sondern nur ehrenamtlich)?

System: Lenovo T500 mit Doppelkernprozessor und so weiter, kein Jahr alt.


Herzlichen Dank für gute Hinweise!
Anna
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
01/12/2009 - 13:27 | Warnen spam
Anna Kay schrieb:

ich habe ein Update von suse 11.1 auf 11.2 gewagt,



32 oder 64bit?

Gruss
Michael

Ähnliche fragen