XP auf neuen Rechner übertragen

15/05/2008 - 11:09 von Joachim Schumak | Report spam
Hallo liebe NG!

Ich habe einen Rechner mit XP. Jetzt habe ich einen zweiten Rechner, auf dem
ich gerne exact den gleichen Stand haben möchte.

Für meine Programme habe ich alle erforderlichen Lizenzen - auch für
Mehrplatz-Installation.

Die Programme sind zusammen mit XP auf C: abgelegt. Jetzt dachte ich, dass
ich ein Image von C: mache und das dann auf die Festplatte im neuen Rechner
überspiele. Das dürfte dann doch aber Probleme mit der auf dem neuen Rechner
nicht passenden OEM-Lizenz für das XP des ersten Rechners geben.

Kann ich beim Booten des neuen Rechners diesen von der dazu gehörenden
OEM-CD starten und damit die Lizenz überschreiben? Irgendwie glaube ich
nciht, dass das so einfach gehen soll. Und bevor ich mir viel Arbeit für nix
mache, hàtte ich gerne gewusst, ob der Weg richtig ist oder ob es eine andere
Möglichkeit gibt.

Danke
Joachim Schumak
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Urban
15/05/2008 - 11:28 | Warnen spam
Hallo Joachim,

Joachim Schumak schrieb:
Hallo liebe NG!

Ich habe einen Rechner mit XP. Jetzt habe ich einen zweiten Rechner, auf dem
ich gerne exact den gleichen Stand haben möchte.

Für meine Programme habe ich alle erforderlichen Lizenzen - auch für
Mehrplatz-Installation.

Die Programme sind zusammen mit XP auf C: abgelegt. Jetzt dachte ich, dass
ich ein Image von C: mache und das dann auf die Festplatte im neuen Rechner
überspiele. Das dürfte dann doch aber Probleme mit der auf dem neuen Rechner
nicht passenden OEM-Lizenz für das XP des ersten Rechners geben.



kein Problem. Gebe bei der telefonischen Aktivierung die OEM-Lizenz des
neuen Rechnes ein.
Es kann natürlich sein, dass XP nicht komplett startet.
Dann mache eine Reparaturinstallation mit der CD des neues Rechners.
Das geht natürlich nicht, wenn die CD eine Recovery-CD ist.

(..)

Klaus

Ähnliche fragen