Forums Neueste Beiträge
 

[XP] Aufnahmeprobleme mit WinTV 2000 wahrscheinlich nach Optimierung mit TwinXP

24/02/2011 - 20:52 von Peter Weber | Report spam
Hallo NG,
habe momentan Probleme bei der Aufnahme mit WinTV 2000 mit der Hauppauge Win
TV PCI-FM.
Im Speicherformat AVI ist das Datenvolumen bei einem 2h-Film plötzlich von
12 GB auf 100 GB angestiegen. Ich vermute, dass Twin XP mir da irgendwas
Zernagelt hat. Auf jedenfall startet auch WinTV 2000 nicht mehr mit der
Fernbedienung (weisses Fenster blitzt nur kurz auf), was ich verschmerzen
kann. Aber ich kann keinen Film mehr aufnehmen (160 GB HDD). Der
Hauppaugesupport meldet sich auch nicht auf das Problem. Wo kann ich noch
was einstellen?
Unter "WinTV Settings" ist bei "Filme" Qualitàt "AVI" ausgewàhlt, unter
"Erweitert" ist unter Audio und Video "No Compression" ausgewàhlt.
Unter "Menü" und der Einstellung "AVI Recording" bei "Set Video Format" ist
Videostandard PAL_B, Einzelbildrate 25.000, Farbspectrum/-Komprimierung
"YUY2" (andere Einstellungen hier führen beim Aufnehmen für eine
Fehlermeldung), Ausgabegrösse: 768 x 576 (default) eingestellt.
Eine Deinstallation und Neuinstallation konnte das Problem nicht lösen.
Gibt es eine Softwarealternative, die eventuell in "mpeg2" aufnehmen kann
und ich die Filme danach mit Ulead Video Studio 8 schneiden und eine
Film-DVD brennen kann?

Mit freundlichen Gruss
Peter Weber
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
26/02/2011 - 10:56 | Warnen spam
Am 24.02.2011 20:52, schrieb Peter Weber:

habe momentan Probleme bei der Aufnahme mit WinTV 2000 mit der Hauppauge
Win TV PCI-FM.
Im Speicherformat AVI ist das Datenvolumen bei einem 2h-Film plötzlich
von 12 GB auf 100 GB angestiegen. Ich vermute, dass Twin XP mir da
irgendwas Zernagelt hat. Auf jedenfall startet auch WinTV 2000 nicht
mehr mit der Fernbedienung (weisses Fenster blitzt nur kurz auf), was
ich verschmerzen kann. Aber ich kann keinen Film mehr aufnehmen (160 GB
HDD). Der Hauppaugesupport meldet sich auch nicht auf das Problem. Wo
kann ich noch was einstellen?
Unter "WinTV Settings" ist bei "Filme" Qualitàt "AVI" ausgewàhlt, unter
"Erweitert" ist unter Audio und Video "No Compression" ausgewàhlt.
Unter "Menü" und der Einstellung "AVI Recording" bei "Set Video Format"
ist Videostandard PAL_B, Einzelbildrate 25.000,
Farbspectrum/-Komprimierung "YUY2" (andere Einstellungen hier führen
beim Aufnehmen für eine Fehlermeldung), Ausgabegrösse: 768 x 576
(default) eingestellt.
Eine Deinstallation und Neuinstallation konnte das Problem nicht lösen.
Gibt es eine Softwarealternative, die eventuell in "mpeg2" aufnehmen
kann und ich die Filme danach mit Ulead Video Studio 8 schneiden und
eine Film-DVD brennen kann?



Mit Ulead Video Studio kann man auch in mpeg2 aufnehmen - nicht nur
bearbeiten.

Viele Grüsse
Jörg

++ Where Do you want to go tomorrow? ++
++ http://schneegans.de/usenet/microsoft-umzug/ ++

Ähnliche fragen