Forums Neueste Beiträge
 

XP Auslagerungsdatei läßt sich nicht abschalten

28/02/2009 - 17:15 von Andreas Fischer | Report spam
Da ich 4 GB Hauptspeicher*) habe, wollte ich unter XP Prof SP3 mal
probeweise die Auslagerungsdatei abschalten.

Nach dem Neustart wird unter Systemsteuerung - System - Erweitert -
Systemleistung auch betàtigt, dass die Größe der Auslagerungsdatei für
alle Laufwerke 0 MB betràgt.

Wenn ich jetzt aber den Task-Manager aufrufe wird mir trotzdem eine
Auslagerungsdatei mit 927 MB angezeigt.

Auf der Festplatte konnte ich aber keines solche Datei finden.
Ja, ich habe den Explorer so eingestellt, dass auch versteckte etc.
Dateien angezeigt werden.

Kann mir jemand sagen, was das soll?

Andreas

*) ja, ich weiß, von den 4 GB sind unter Windows 32 Bit nur ca. 3 GB
nutzbar.

PS
Bitte keine Diskussion über den Sinn oder Unsinn einer
Auslagerungsdatei. Ich will es einfach mal ausprobieren.
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Nietzschmann
28/02/2009 - 17:28 | Warnen spam
Andreas Fischer schrieb:

Wenn ich jetzt aber den Task-Manager aufrufe wird mir trotzdem eine
Auslagerungsdatei mit 927 MB angezeigt.

[ ... ]

Kann mir jemand sagen, was das soll?



Das, was im Taskmanager "Auslagerungsdatei" heißt, ist tatsàchlich "
physischer Speicher plus Pagefile" - die Bezeichnung ist einfach
unglücklich gewàhlt.

Gruß, Alex

Ähnliche fragen