XP beenden, aber mit Meldung "Sie können den PC jetzt ausschalten..." stehen bleiben, statt abzuschalten

29/05/2008 - 11:43 von Werner Hürttlen | Report spam
Hallo,
ich habe folgende Frage: Einige PCs haben im Setup die Möglichkeit auf
AT-Netzteil umzustellen, oder das PowerManagement zu deaktivieren. Wenn man
dann auf diesen PCs Start->Herunterfahren wàhlt, um den Rechner
auszuschalten, schaltet sich der PC eben nicht ganz aus, sondern bleibt an,
und die Meldung "Sie können den PC jetzt ausschalten..." bleibt auf dem
Bildschirm stehen. Nun habe ich aber einen PC, bei dem das Setup diese
Möglichkeiten nicht bietet; egal wie ich es auch einstelle, der PC geht beim
Herunterfahren immer ganz aus.

Gibt es eine Einstellung oder einen registry-Eintrag, mit dem ich dieses
Auzsschalten gezielt deaktivieren kann, so dass der PC nie abschaltet ?

Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
29/05/2008 - 12:31 | Warnen spam
Werner Hürttlen schrieb:

Hallo Werner,

Gibt es eine Einstellung oder einen registry-Eintrag, mit dem ich
dieses Auzsschalten gezielt deaktivieren kann, so dass der PC nie
abschaltet ?



Wofür soll das gut sein?

Auf eigene Gefahr:
Geràte-Manager, Computer, ACPI-Computer, rechte Maustaste: Treiber
aktualisieren, "Nein, diesmal nicht", "Software von einer Liste...", "Nicht
suchen, sondern...", Standard-PC.

Wenn Du eine CPU mit mehreren Kernen hast, wird dann vermutlich nur noch
einer benutzt.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen