XP: Benutzer soll nicht auf anderes zugreifen koennen

14/01/2010 - 15:27 von Rudolf Harras | Report spam
Wenn man nun einen engeschrànkten Benutzer anlegt so kann der zwar nicht
auf die Eigenen Dateien andere User zugreifen, wohl aber zB auf Laufwerk
D: oder C:\Temp

Wie löse ich das am Besten dass der zwar die Programme und das Interent
nutzen kann, nicht aber irgendwelche eventuellen Dateien die auf anderen
Festplatten liegen lesen oder löschen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
14/01/2010 - 17:13 | Warnen spam
Rudolf Harras schrieb:

Wenn man nun einen engeschrànkten Benutzer anlegt so kann der zwar nicht
auf die Eigenen Dateien andere User zugreifen, wohl aber zB auf Laufwerk
D: oder C:\Temp



Ja - das ist auch OK so. Denn in D:\ oder C:\Temp sollte nichts liegen,
was nicht ohnehin "öffentlich" ist.

Das "echte" Temp-Verzeichnis ist nàmlich immer innerhalb des
Userverzeichnisses - also normalerweise %userprofile%\Temp und
keinesfalls C:\Temp.

Wie löse ich das am Besten dass der zwar die Programme und das Interent
nutzen kann, nicht aber irgendwelche eventuellen Dateien die auf anderen
Festplatten liegen lesen oder löschen?



Zugriffsrechte auf D:\ oder C:\Temp entsprechend entziehen bzw. explizit
den Zugriff über die Verzeichniseigenschaften, Registerkarte
"Sicherheit" sperren. Mehr sollte nicht nötig sein, da die genannten
Pfade ohnehin nicht zwingend beschreibbar sein müssen.


http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen