Forums Neueste Beiträge
 

[XP] Bildschirmschoner-Wartezeit verstellt sich von selbst

21/04/2011 - 18:25 von Werner Tann | Report spam
Wieder mal so ein überflüssiges Scheißproblem mit Windows, das
plötzlich auftaucht und nicht klar zuordnbar ist.

Ab und zu stellt sich die Wartezeit des Bildschirmschoners auf 1
Minute zurück. Es passiert, wenn ich das Desktophintergrundbild
wechsle. Allerdings nicht reproduzierbar, also nicht bei jedem
Wechsel. Ich müßte also bei jedem Bildwechsel zum Reiter für den
Bildschirmschoner switchen und gucken, ob nicht wieder auf 1 Minute
umgestellt wurde.

Kennt das jemand? Was ist die Ursache dafür?
Ungefàhr vor 4 Wochen habe ich das zum erstenmal entdeckt, AFAIR.
XP Pro SP3, alle Updates. Aktueller Nvidia-Treiber 270.61 für 9600 GT.
An residenten Programmen habe ich keine neuen, wüßte auch nicht,
welches da warum reinpfuschen wollen würde.

Danke für Tips.
 

Lesen sie die antworten

#1 Tester
21/04/2011 - 19:44 | Warnen spam
Am 21.04.2011 18:25, schrieb Werner Tann:
Wieder mal so ein überflüssiges Scheißproblem mit Windows, das
plötzlich auftaucht und nicht klar zuordnbar ist.

Ab und zu stellt sich die Wartezeit des Bildschirmschoners auf 1
Minute zurück. Es passiert, wenn ich das Desktophintergrundbild
wechsle. Allerdings nicht reproduzierbar, also nicht bei jedem
Wechsel. Ich müßte also bei jedem Bildwechsel zum Reiter für den
Bildschirmschoner switchen und gucken, ob nicht wieder auf 1 Minute
umgestellt wurde.

Kennt das jemand? Was ist die Ursache dafür?
Ungefàhr vor 4 Wochen habe ich das zum erstenmal entdeckt, AFAIR.
XP Pro SP3, alle Updates. Aktueller Nvidia-Treiber 270.61 für 9600 GT.
An residenten Programmen habe ich keine neuen, wüßte auch nicht,
welches da warum reinpfuschen wollen würde.

Danke für Tips.



Hast du VNC?

Ähnliche fragen