[XP] Checkliste fuer ein funktionierendes Ethernet?

15/06/2008 - 12:55 von Radbert Grimmig | Report spam
Servus,

an allen drei Routern, die ich bislang benutzte, hatte ich das
Problem, dass daran angeklemmte XP-Rechner sich gegenseitig nicht
"sahen". Derzeit beispielsweise meine Fritzbox zuhause. Im
Konfigurations-Interface sehe ich alle angeschlossenen Computer samt
IP-Adresse, DSL funktioniert auch, die Rechner können also problemlos
ins Internet. IP der Fritzbox bei beiden per Hand als Gateway und DNS
eingetragen, Arbeitsgruppe heißt bei beiden gleich.

Aber sie "sehen" sich halt nicht gegenseitig im Microsoft
Windows-Netzwerk. Nicht mal anpingen ist möglich.

Nun sind auf der einen Kiste nach der Blaster/Sasser-Geschichte damals
beispielsweise eine Menge "unnötige" Dienste abgeschaltet worden und
die Installation des anderen wurde mit nlite aufgesetzt, wobei von
vornherein einiges aus XP rausgeaxtet wurden.

Gibts eigentlich irgendwo eine leicht verstàndliche "Checkliste" von
Bedingungen, die erfüllt sein müssen, notwendigen Diensten etc.,
damit's auch mit dem "Nachbarn" im Netzwerk klappt?


Gruß
Radbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Rolf Witt
15/06/2008 - 15:05 | Warnen spam
Am Sun, 15 Jun 2008 12:55:09 +0200 schrieb Radbert Grimmig:


Nun sind auf der einen Kiste nach der Blaster/Sasser-Geschichte damals
beispielsweise eine Menge "unnötige" Dienste abgeschaltet worden und
die Installation des anderen wurde mit nlite aufgesetzt, wobei von
vornherein einiges aus XP rausgeaxtet wurden.



Tja, dumm gelaufen. Und was sollen wir jetzt tun?
Diese von Dir gesuchte Checkliste gibt es imho nicht.
Ich würde beinahe dazu tendieren, Dir ein "Verbuche es als Lehrgeld" nahe
zu legen und schon mal die Installationsmedien hervorkramen...

MfG.
Rowi

"Bei den Online-Durchsuchungen geht es darum, dass die Sicherheitskràfte
mit den kriminellen Elementen auf ein Level kommen."
Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) am 11. September 2007 in
Berlin.

Ähnliche fragen